Nationalparks

Die Natur genießen

Hier erfahren Sie alles über Lage, Größe, Flora und Fauna, Besonderheiten, mögliche Aktivitäten sowie Anreise und Unterkunfsmöglichkeiten in den verschiedenen Nationalparks in Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern der Welt.
 
Deutschland Österreich International
Bayerischer Wald Donau-Auen Galápagos
Eifel Hohe Tauern Kruger
Harz Kalkalpen Serengeti
Kruger Nationalpark

Der Kruger Nationalpark beherbergt einen bemerkenswerte Artenreichtum und eine große Anzahl von Tieren. 114 Reptilien-, 147 Säugertier- und 507 Vogelarten kann man hier antreffen. weiter >

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Der Seehund ist die im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer am häufigsten anzutreffende Spezies; mehr als 4.000 Exemplare sind hier heimisch. Seltener ist die Kegelrobbe, doch ihre Bestände wachsen. weiter >

Anzeige
Banff Nationalpark

Der Banff Nationalpark ist der älteste Nationalpark Kanadas und gleichzeitig der drittälteste der Welt. weiter >

Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Der Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer ist besonders für seine vielen Seevögel bekannt; zu ihnen gehören Brandgänse, Watvögel, Küstenschwalben, Kormorane und Austernfischer. weiter >

Nationalpark Gesäuse; Foto © Nationalpark Gesäuse/HERFRIED MAREK

Der Nationalpark mit seiner abwechslungsreichen Natur bietet vier unterschiedliche Lebensräume. In der Nähe des Flusses Enns leben Fischotter, Eisvögel und Feuersalamander. weiter >

Nationalpark Sächsische Schweiz

Charakteristisch für den Nationalpark ist das Elbsandsteingebirge. Seine Entstehung reicht bis in die Kreidezeit zurück. Diese 600 m dicken Sandsteinformationen sind durch Erosionen stark zerklüftet. weiter >

Fiordland Nationalpark

Wie in ganz Neuseeland, gibt es auch im Fiordland Nationalpark keine einheimischen Landsäugetiere. Dafür hat der Park jede Menge seltene Vögel zu bieten, darunter den Kakapo. weiter >

Nationalpark Harz

Zu den häufigsten Säugetierarten im Nationalpark Harz gehören Rot- und Rehwild. Luchs und Wildkatze, zwei Arten, die in dieser Gegend bereits ausgestorben waren, konnten erfolgreich wiederangesiedelt werden. weiter >