Tierpark Hellabrunn | EIN HERZ FÜR TIERE Magazin
Die elf schönsten Zoos Deutschlands

Tierpark Hellabrunn

Der erste Geo-Zoo der Welt, das heißt, die Tiere werden geografisch untergebracht.
 
Tierpark Hellabrunn © Tierpark Hellabrunn/C. Meißner
Ein neues Highlight ist der Eisbären-Nachwuchs.

Deutschland - München

 

Kriterien

Besucherfreundlichkeit: 5 Sterne
 
Kinderfreundlichkeit: 5 Sterne
 
Tierfreundlich/Artgerechte Haltung: 4 Sterne, +
 
Teilnahme an Züchtungsprogrammen: 5 Sterne
 
Forschung und Wissensvermittlung: 4 Sterne, +
 
Nachhaltigkeit: 4 Sterne, +
 

Besonderheit

Der Tierpark Hellabrunn war der erste Geo-Zoo der Welt. Das heißt, die Tiere werden geografisch und nicht systematisch untergebracht. Außerdem gibt es eine riesige begehbare Vogelvoliere, in der die gefiederten Exoten frei umher-liegen. Auch ein neues Highlight ist der Eisbären-Nachwuchs. Noch bis 2020 gibt es viele Pläne für Umbauten und Verbesserungen wie z. B. mehr Parkplätze.
 

Weiteres

  1. behindertengerecht
  2. Streichelzoo vorhanden
  3. Fotografieren erlaubt
  4. Hunde erlaubt
 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren