Adler- & Wolfspark Kasselburg

Der 20 Hektar große Park rund um die historische Burganlage mit dichten Wäldern, satten Wiesen und vielfältigen Gehegen für Greifvögel, Wölfe und andere Tiere ist ein Erlebnis für die ganze Familie.
 
© Foto: Adler- und Wolfspark Kasselburg
Foto: Adler- und Wolfspark Kasselburg
Steckbrief:
  • Tierbestand: Greifvögel wie Steinadler, Falken, Milane und Geier, außerdem leben auf dem Gelände Wölfe 
  • Größe: 20 ha
  • Besonderheiten: Der Adler- und Wolfspark ist rund um die historische Burganlage des Stauffenburg errichtet.
  • Hunde: keine Hunde im Park erlaubt, am Eingang stehen geräumige Hundeboxen zur Verfügung.
  • Anfahrtsmöglichkeiten: nur mit dem Auto.

Adresse und Kontakt:

Adler- und Wolfspark Kasselburg
54570 Pelm bei Gerolstein
Tel.: 0 65 91 - 42 13
E-Mail: info@adler-wolfspark.de
Internet: www.adler-wolfspark.de                                          
 
Öffnungszeiten:
  • 01.03. bis 31.10. täglich von 10 bis 18 Uhr
  • 01.11. bis 23.12. Sa und So von 11 bis 16 Uhr
  • 24.12. und 25.12. geschlossen
  • In den Weihnachtsferien täglich von 11 bis 16 Uhr
  • Mitte Januar bis Ende Februar: Sa und So von 11 bis 16 Uhr

Eintrittspreise:
  • Erwachsene: 7 Euro
  • Kinder: 5 Euro
  • Schulkassen (pro Schüler): 4,50 Euro
  • Behinderte (ab 80 Prozent): 6,00 Euro
  • Gruppe (pro Erwachsenen ab 20 Personen): 6,50 Euro

Wildparkinfo:

Der 20 ha große Park rund um die historische Burganlage mit dichten Wäldern, satten Wiesen und vielfältigen Gehegen für Greifvögel, Wölfe und andere Tiere ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Freiflugvorführung mit Steinadlern, Falken, Milanen und Geiern werden auf der großen Flugwiese vor der Kasselburg gezeigt. In den alten Gemäuern des Burghofs der Stauffenburg aus dem 12. Jahrhundert leben Adler, Milane, Falken, Uhus, Geier und Eulen in Volieren.
Die Wolfsschlucht in den Wäldern rund um die Kasselburg dient dem größten Wolfsrudel Westeuropas als Lebensraum. Ein tolles Erlebnis für die Besucher ist die tägliche Fütterung. Attraktion seit 2000 ist ein erhöhter, eingezäunter Erlebnisweg durch das Wolfsgehege mit Kanzeln und Tribünen, von dem aus der Besucher einen freien Blick und unmittelbaren Kontakt zu den Tieren hat.
 
Aktionen:

Kinder:

Osterhasenaktion mit Osterhasenwerkstatt, Kinderritterspiele, Kindernaturtag, Kinderwolfstag
                    
Führungen/Vorführungen:
  • Flugvorführung: 11.00 und 15.00 Uhr (außer montags)
  • Wolfsfütterung: 11.45 Uhr und 15.45 Uhr (Montag um 15 Uhr)

Weitere Veranstaltungen:

Kasselburg bei Nacht, Wolfsnächte bei Vollmond
Die aktuellen Termine werden auf der Homepage bekanntgegeben
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren