Erlebnis-Zoo Hannover

Der Erlebnis-Zoo Hannover kann zwar auf eine lange Geschichte zurückblicken. Doch zugleich erstrahlt er in neuem Glanz, denn mit Blick auf die EXPO im Jahr 2000 wurde er Mitte der 1990er-Jahre zum Erlebnis-Zoo umgebaut. Über 1.900 Tiere leben hier.
 
© Foto: Erlebnis Zoo Hannover
Foto: Erlebnis Zoo Hannover
Steckbrief:
  • Tierbestand: ca. 1.933 Tiere in 204 Arten
  • Größe: groß
  • Besonderheiten: Bootstour, Shows
  • Behindertengerecht: ja
  • Hunde: an kurzer Leine erlaubt; Eintrittspreis
  • Gastronomie: Restaurants, Café
  • Anfahrtsmöglichkeiten: Bahn, Bus, U-Bahn, Auto (kostenpflichtige Parkplätze vorhanden
  • Gründungsjahr: 1865

Adresse und Kontakt:

Zoo Hannover GmbH
Adenauerallee 3
30175 Hannover
Tel.: +49 (0)511 – 28074 163
E-Mail: info@zoo-hannover.de
Internet: www.zoo-hannover.de


Öffnungszeiten:
  • täglich geöffnet
  • April – Oktober: 9.00 – 18.00 Uhr
  • November - März: 10.00 – 16.00 Uhr

Eintrittspreise Sommer:
  • Erwachsene: 25,00 Euro
  • Kinder (3-5 Jahre): 13,50 Euro ; Kinder (6-16 Jahre): 17,00 Euro
  • Junge Erwachsene (17-23 Jahre): 19,00 Euro
  • Hund: 9 Euro
  • Ermäßigungen: Gruppen, Jahreskarten

Eintrittspreise Winter (ab November):
  • Erwachsene: 17,50 Euro
  • Kinder (3-5 Jahre): 10,50 Euro ; Kinder (6-16 Jahre): 14,00 Euro
  • Junge Erwachsene (17-23 Jahre): 14,50 Euro
  • Hund: 9 Euro

Zooinfo:

Der Erlebnis-Zoo Hannover kann zwar auf eine lange Geschichte zurückblicken. Zugleich erstrahlt er aber in neuem Glanz, denn mit Blick auf die EXPO im Jahr 2000 wurde er Mitte der 1990er-Jahre zum Erlebnis–Zoo umgebaut. Fast 2.000 Tiere leben hier in fünf verschiedenen Zoowelten. Die Flusslandschaft der Sambesi-Welt lässt sich sogar mit dem Boot durchqueren. Mithilfe von zahlreichen, informativen Angeboten und Shows ist es das Ziel des Zoos Hannover geworden, Tiere und Menschen zusammenzubringen. Insbesondere für Kinder wird allerhand geboten: Neben den Tieren gibt es viele bunte Aktionen zum Spielen und Entdecken. Außerdem werden für Jung und Alt Führungen zu verschiedenen Themen organisiert. In Zusammenarbeit mit einigen Hotels der Umgebung bietet der Erlebnis-Zoo auch günstige Pakete an, die Eintritt und Übernachtung beinhalten und zu einem Kurzurlaub für die ganze Familie einladen. Aber nicht nur in eigener Sache ist der Zoo engagiert: Die Beteiligung an Erhaltungs- und Zuchtprogrammen ist ihm ebenso wichtig wie die naturnahe Haltung seiner Tiere.

Aktionen/Zoo erleben

Für Kinder:  
  • Geburtstagsfeier
  • Abenteuerspielplatz
  • Kinderparadies Mullewapp
  • Streichelwiese
  • Sommerrodelbahn
  • Versteckte Kletterpfade
  • Tier-Rendezvous
                           
Führungen:

Der Erlebnis-Zoo Hannover kann nicht nur auf eigene Faust, sondern auch durch organisierte Scout-Touren entdeckt und erkundet werden:
  • Zoo-Weltreise inklusive Reiseproviant, einer Tasse Kaffe & einem Stück Kuchen oder einem Eisbecher (pro Person 15,50 Euro + Eintrittspreis; es gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen; ca. 2,5 Stunden)
  • Erlebnis-Safari mit Auswahl eines Themas (bis 10 Personen 69 Euro + Eintrittspreis; ab 11 bis 20 Personen 89 Euro; jede weitere Person 4,50 Euro + Eintrittspreis; ca. 90 min.)

Zooschule:
Je nach Alterstufe bietet der Zoo Hannover begleitende Themenführungen zum Unterricht an. Auch für die Größeren ist etwas dabei:
  • Unterricht im Erlebnis-Zoo
  • Betreuung von Projektgruppen
  • Fortbildungen für Lehrkräfte
  • Ausbildungsveranstaltungen für Studenten und Referendare
  • Studentenberatung zum Thema Zoopädagogik

Feste:

Im Zoo Hannover können Feste jeglicher Art ausgiebig gefeiert werden. Unter mehreren Auswahlmöglichkeiten gibt es zu jedem Anlass die passende Location. Das Service-Team kümmert sich dann um alles Weitere. So steht einer tollen Feier nichts mehr im Wege.

Patenschaften:

Eine Patenschaft kann im Erlebnis-Zoo Hannover schon ab 200 Euro jährlich übernommen werden. Sie unterstützen einerseits die Unterhaltung und anfallenden Kosten ihres Lieblingstiers, andererseits tragen Sie gleichzeitig aktiv zum Natur- und Artenschutz bei. Als Dankeschön erhalten Sie je nach Umfang ihrer Patenschaft eine Urkunde, ein Jahres-Abo des Zoomagazins und Jahreskarten für den Zoo.
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren