Parasaurolophus

Wissenschaftlicher Name: Parasaurolophus. Weitere Infos gibt es hier.
 
© Image courtesy of AKARAKINGDOMS at FreeDigitalPhotos.net
Der lange Knochenkamm der Parasaurolophus war keine Waffe oder gar ein Schnorchel.
Steckbrief:
  • Wissenschaftlicher Name: Parasaurolophus
  • Deutscher Name: „fast eine Kamm-Echse“
  • Länge: 10 m       
  • Gewicht: 5 t

Lebensweise:

Der Parasaurolophus war in den USA und Kanada unterwegs und zwar sowohl auf zwei als auch auf vier Beinen. Für ihn war beides kein Problem. Diese Dinos lebte in Herden zusammen. Das war wichtig, denn die Herde war der einzige Schutz. Der Parasaurolophus hatte keine Waffen, um sich gegen Feinde zu verteidigen.

Nahrung:

Blätter, Samen und Kornifernadeln standen auf dem Speiseplan dieser friedlichen Dinosaurier. Sie waren reine Vegetarier und aßen, was sie im Wald an Pflanzen finden konnten.

Hättest Du’s gewusst?

Der lange Knochenkamm der Parasaurolophus war keine Waffe oder gar ein Schnorchel, sondern konnte einen lauten Ton erzeugen. So haben sich die Dinosaurier untereinander verständigt.
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren