Quetzalcoatlus

Wissenschaftlicher Name: Quetzalcoatlus. Weitere Infos gibt es hier.
 
© Image courtesy of AKARAKINGDOMS at FreeDigitalPhotos.net
Dass dieser Flugsaurier trotz seiner beeindruckenden Größe nur 100 kg gewogen hat, ist sehr erstaunlich.
Steckbrief:
  • Wissenschaftlicher Name: Quetzalcoatlus
  • Deutscher Name: „Gefiederte Schlange“
  • Flügelspannweite: 12 m
  • Gewicht: ca. 100 kg

Lebensweise:

Der Quetzalcoatlus war einer der größte Flugsaurier. Er lebte in Nord- und Mittelamerika. Mit seinen riesigen Flügeln segelte er stundenlang durch die Lüfte. Zum Fliegen, vor allem aber auch zum Starten, brauchte er gute Windverhältnise, da er nicht besonders viel Kraft hatte.

Nahrung:

Wissenschaftler sind sich nicht ganz einig, wenn es um das Futter dieses Sauriers geht. Wahrscheinlich hat er wie ein Geier Aas gefressen. Es könnte aber auch sein, dass er im Wasser nach lebendigen Fischen suchte.

Hättest Du’s gewusst?

Dass dieser Flugsaurier trotz seiner beeindruckenden Größe nur 100 kg gewogen hat, ist sehr erstaunlich. Das liegt daran, dass seine Knochen innen hohl waren. Das machte sie viel leichter.
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren