Triceratops

Wissenschaftlicher Name: Triceratops. Weitere Infos gibt es hier.
 
© Image courtesy of AKARAKINGDOMS at FreeDigitalPhotos.net
Der Triceratops hatte kein Maul, sondern einen Schnabel.
Steckbrief:
  • Wissenschaftlicher Name: Triceratops
  • Deutscher Name: „Dreihorngesicht“
  • Länge: 9 m
  • Gewicht: 10 t

Lebensweise:

Der Triceratops lebte mit vielen Artgenossen in großen Herden in Nordamerika. Die Herde war vor allem für die Jungen ein guter Schutz. Sie konnten sich in der Mitte verkriechen, wenn Feinde nahten. Da ihre riesigen Nackenschilder oft Verletzungen aufwiesen, haben diese Dinosaurier wahrscheinlich sehr viel gekämpft.

Nahrung:

Blätter und Gräser schmecken den Dinos mit den drei Hörnern am besten. Fleisch haben sie nicht gefressen.

Hättest Du’s gewusst?

Der Triceratops hatte kein Maul, sondern einen Schnabel, ähnlich dem von Papageien. Dieser Schnabel eignete sich hervorragend zum Zerkleinern von Pflanzen. 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren