Jahresringe verraten das Alter eines Baumes

Wenn ihr im Wald den Stumpf eines gefällten Baumes entdeckt, dann schaut ihn euch mal genauer an. Er wird euch jede Menge über das Leben des Baumes verraten.
 
© CM/Ein Herz für Tiere Media GmbH
Wie alt dieser Baum wohl ist?
An den Jahresringen kann man abzählen, wie alt der Baum ist. Jeden Frühling, wenn der Baum wächst, bildet sich ein heller Ring und jeden Herbst ein dunkler. Jeweils ein heller und ein dunkler ergeben einen Jahresring und stehen für ein Lebensjahr des Baumes. Die Ringe verraten aber noch viel mehr als das Alter. Breite Ringe bedeuten zum Beispiel, dass der Baum ein gutes Jahr hatte und viel wachsen konnte, schmale Ringe deuten darauf hin, dass das Wetter und die anderen Wachstumsbedingungen nicht so gut waren. (Alexandra Frankh)
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren