Molche

Hier erfahren Sie das Wichtigste zur Haltung von Molchen

Wie richte ich ein Aquarium molchgerecht ein? Braucht ein Molch Pflanzen in seinem Aquarium, wenn ja, welche sind am besten geeignet? Wovon ernähren sich Molche und woran erkenne ich, ob mein Tier krank ist?
 
Haltung Molch-Familien Steckbriefe

Molche atmen als erwachsene Tiere atmosphärische Luft und gehen gelegentlich an Land. Daher muss der Wasserspiegel etwas abgesenkt sein, um dies den Tieren zu ermöglichen. weiter >

Axolotl und Molche sind wie alle unsere tierischen Mitbewohner auf eine artgerechte Ernährung angewiesen. Bei diesen Carnivoren ist sie etwas aufwendiger als von vielen Fischarten vielleicht gewohnt. weiter >

Anzeige

Die Entwicklung ist denen der Frösche sehr ähnlich, aber nicht nur in der Körperform der Nachkommen gibt es entscheidende Unterschiede. Das Larvenstadium kann innerhalb eines kleinen Aufzuchtaquariums erfolgen. weiter >

Molche mit anderen Tieren zusammen zu pflegen ist aufgrund ihrer räuberischen Lebensweise nicht ganz einfach. weiter >

Molche fressen zwar keine Pflanzen, dennoch ist dichte Vegetation häufig Bestandteil ihres natürlichen Lebensraums. Auch im Aquarium bieten sie Deckung und stabilisieren die Qualität des Wassers. weiter >

Das Leben der Molche beginnt im Wasser. Im Rahmen einer eigenen Nachzucht lässt sich die faszinierende Verwandlung jedes Einzelnen vom Wassertier mit Kiemen zum Lungenatmer hautnah beobachten. weiter >

Molche und Axolotl sind zwar Wasserbewohner, jedoch nicht für herkömmliche Aquarien mit tropischem Fischbesatz geeignet. Eine artgerechte Haltung ist unerlässlich. weiter >

Molche bevorzugen vergleichsweise kühles und unbelastetes Wasser mit nur wenig Strömung - eine Umgebung, die den Ansprüchen mancher Zierfische ähnelt und daher mit den gleichen Hilfsmitteln erhalten werden kann. weiter >