Aquaristik

Aquaristik

Hier können Sie alles zum Thema Aquaristik nachlesen. Tipps zur Haltung, Pflege und Gesundheit von Zierfischen. Außerdem verraten wir Ihnen, wie Sie Ihr Aquarium richtig gestalten
 
Fische Frösche Garnelen
Krebse Molche Wasserschildkröten
Schnecken Krabben Das Aquarium

Mit dem passenden Licht wird die Unterwasserwelt attraktiv in Szene gesetzt. Zusätzlich ist es für jedes Lebewesen im Aquarium oder Aquaterrarium mittelbar oder unmittelbar eines der zentralen Lebenselemente. weiter >

Ein Tag ohne Futter ist für Aquarienfische ein guter Gesundheitstipp. Doch wie lange ohne Futter geht's eigentlich tatsächlich – und was tun im Urlaub? weiter >

Anzeige

Je nach Art der Erkrankung trifft es Einzeltiere oder den gesamten Bestand. Im folgenden finden Sie eine Übersicht von häufigen Krankheiten. weiter >

Die Tierwelt bringt immer wieder Erstaunliches zum Vorschein. So haben amerikanische Forscher den ersten Warmblütler unter den Fischen ausfindig gemacht: den Gotteslachs. weiter >

Wenn Algen die Vorherrschaft im Aquarium übernehmen wollen, sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen. Eine Möglichkeit sind algenfressende Fische wie die bekannten "Scheibenputzer". weiter >

Molche atmen als erwachsene Tiere atmosphärische Luft und gehen gelegentlich an Land. Daher muss der Wasserspiegel etwas abgesenkt sein, um dies den Tieren zu ermöglichen. weiter >

Axolotl und Molche sind wie alle unsere tierischen Mitbewohner auf eine artgerechte Ernährung angewiesen. Bei diesen Carnivoren ist sie etwas aufwendiger als von vielen Fischarten vielleicht gewohnt. weiter >

Die Entwicklung ist denen der Frösche sehr ähnlich, aber nicht nur in der Körperform der Nachkommen gibt es entscheidende Unterschiede. Das Larvenstadium kann innerhalb eines kleinen Aufzuchtaquariums erfolgen. weiter >