Das alte Degu

Degus werden deutlich älter als viele andere Nagetiere. Dennoch ist auch bei ihnen eines Tages der Zeitpunkt des Abschieds gekommen.
 
Degus haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von vier bis sechs Jahren, in einigen Fällen werden die Tiere auch deutlich älter. In dieser Zeit ist der Halter für ihr Wohlergehen verantwortlich. Nur bei optimaler Ernährung und guter Pflege können sie ihr maximales Lebensalter erreichen. Es liegt also auch in Ihrer Hand, wie lange Sie an Ihren Degus Freude haben. Wie bei allen Lebewesen ist aber auch das Leben eines Degus begrenzt. Aus diesem Grund sollten Sie sich rechtzeitig mit dem Tod auseinandersetzen. Vor allem, wenn Sie Kindern haben, sollten Sie den bevorstehenden Tod eines alten oder kranken Degus thematisieren.

Zu den Pflichten eines gewissenhaften Tierhalters gehört es auch, dem Tier sein Leiden zu nehmen, wenn es erforderlich ist. Die ist sicherlich eines der schwierigsten Kapitel in der Tierhaltung, aber man sollte ein Tier nicht unnötig leiden lassen, nur um den Abschied hinauszuzögern. (Ralf Sistermann) Pflege & Gesundheit :
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren