Pferde

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Pferd: Von der richtigen Haltung und Ernährung der Tiere, über die verschiedenen Reitweisen und Reitabzeichen, bis hin zur Gesundheit von Pferden. Außerdem finden Sie hier auch ausführliche Steckbriefe der verschiedenen Pferde-Rassen.
 
Rassen Haltung Gesundheit
Typische Krankheiten Vorsorge Zucht
Problempferde Das Reiten lernen Ausrütung fürs Reiten
Reitweisen Reitabzeichen  
Der Reitsport auf dem Irrweg: Müssen die Pferde leiden?

Einige Reiter verwenden Trainingsmethoden, die unter dem Begriff „Rollkur“ heftig diskutiert werden. Ist die artgerechte Ausbildung von Pferden nicht mehr zeitgemäß? Klaus Balkenhol, Olympiasieger, Ex-Weltmeister und ehemaliger Nationaltrainer, bezieht klar Stellung. weiter >

Wenn Probleme beim Reiten auftreten, steht die Ursachenforschung an erster Stelle. Dabei muss der Blick des Reiters auch über den Sattel hinausgehen und das gesamte Umfeld des Pferdes berücksichtigen. weiter >

Anzeige

Die deutsche Reitweise hat eine lange Tradition. Grundlage sind die „Richtlinien für Reiten und Fahren", herausgegeben von der FN (Fédération Equestre Nationale = Deutsche Reiterliche Vereinigung). weiter >

Pferdefreunde können auf vielfältige Art und Weise ihr Wissen und Können rund um das Pferd mittels eines Abzeichens nachweisen. Über 50 Abzeichen können erworben werden – eine große Auswahl weiter >

„Gut gefüttert ist halb geputzt": Ein gesundes Pferd in gutem Futterzustand hat ein glänzendes Fell und wirkt stets gepflegt und ansprechend. weiter >

Immer noch werden viele Pferde nicht ihrer Art gemäß, also nicht artgerecht, gehalten. Voraussetzung für eine artgerechte Haltung ist die Kenntnis der Bedürfnisse des Pferdes. weiter >

Jedes Pferd kann erkranken. Doch viele Erkrankungen lassen sich schon im Vorfeld vermeiden. Vorbeugen ist immer besser als heilen: Aufmerksamkeit und Engagement des Besitzers sind gefragt. weiter >

Vergiftungen treten zwar relativ selten auf, kommen aber doch vor. Der Pferdehalter sollte die wichtigsten Giftpflanzen erkennen und zuordnen können, um das Umfeld seines Pferdes sicher zu gestalten. weiter >