Vorsorge beim Pferd

Vorsicht ist besser als Nachsicht - auch bei Pferden

Jedes Pferd kann erkranken. Doch viele Erkrankungen lassen sich schon im Vorfeld vermeiden. Vorbeugen ist immer besser als heilen: Aufmerksamkeit und Engagement des Besitzers sind gefragt.

Krankheiten beim Pferd vorbeugen

Jedes Pferd kann erkranken. Doch viele Erkrankungen lassen sich schon im Vorfeld vermeiden. Vorbeugen ist immer besser als heilen: Aufmerksamkeit und Engagement des Besitzers sind gefragt. weiter >

Wichtige Impfungen für Pferde

Verschiedene Impfstoffe für Pferde stehen zur Verfügung. Welche Impfungen sinnvoll sind, muss individuell entschieden werden. Die Tetanus-Impfung jedoch ist unumgänglich. weiter >

Anzeige

Das alte Pferd

Pferde können generell problemlos bis zu 30 Jahre alt werden und auch lange Zeit Leistung erbringen: Das älteste Pferd in der Vielseitigkeit der Weltreiterspiele 2006 in Aachen war 20 Jahre alt. weiter >

Kastration des Hengstes

Die Kastration des Hengstes dient zwar nicht direkt der Gesunderhaltung, ist aber im Interesse von Pferd und Pferdehalter häufig zu empfehlen. Die Operation muss sorgfältig durchgeführt werden. weiter >