Forschung & Wissen zu Wildtieren

Wildnis verstehen

Hier erfahren Sie witziges und interessantes aus der Tierwelt. Haben Sie gewusst, dass Elche manchmal ziemlich "breit" sind und Hirsche sich öfter als Dickschädel erweisen? Lesen Sie unsere interessanten Artikel zur Forschung aus dem Tierreich und erweitern Sie Ihr Wissen über Wildtiere mit unseren Daten und Fakten.

Die Top 10 der skurrilen Namen aus dem Tierreich

Top 10 der skurrilsten Tiernamen

Schuhschnabel, Thermometerhuhn oder Blödauge. Nein, dahinter verstecken sich nicht Haushaltsgegenstände oder Schimpfwörter. Es sind die wohl verrücktesten Namen von Tieren. Wir zeigen Ihnen unsere Top 10 
  weiter >

6 Kuriose Fakten aus dem Tierreich

Im Eichhörnchen steckt der Teufel

Im Eichhörnchen steckt der Teufel, Seehunde haben ein Zeitgefühl und Schnecken produzieren Turbo-Insolin. Was dahinter steckt und weitere spannende, kuriose Fakten aus dem Reich der Tiere finden Sie hier weiter >

Anzeige

Vulkan verschont Tiere der Galapagos-Inseln

Es hätte der Supergau werden können: Auf der Galápagos-Insel Isabela hat ein Vulkanausbruch eine weltweit einzigartige Leguan-Kolonie bedroht. Die Behörden des Nationalparks gaben aber mittlerweile Entwarnung. weiter >

Einer schläft im Tierreich immer

Schlafende Tiere

Schlafen ist nicht nur gut zum Ausruhen, zum Sammeln neuer Kräfte oder zum Träumen. Es werden auch die Eindrücke des Tages verarbeitet und neue Verbindungen zwischen den Nervenzellen im Gehirn geknüpft – schlafen macht schlau. weiter >

Wie Tiere um ihre Partner werben

Mit Musik geht alles leichter – auch das Werben um den Traumpartner. Das wussten die Barden im Mittelalter genauso wie die Boygroups von heute. Aber wissen das auch unsere Verwandten im Tierreich? Verschiedene Forscher haben Erstaunliches herausgefunden weiter >

Tierische Athleten mit goldverdächtigen Leistungen

Bei den Olympischen Spielen wartet die Welt natürlich auch immer auf neue Rekorde. Doch bei aller Bewunderung, im Vergleich zu den sportlichen Höchstleistungen im Tierreich verblasst der Glanz. weiter >

"Treue, Ehe & Eifersucht“ das alles gibt es auch im Tierreich

Ebenso wie die Femme fatale, das Mauerblümchen und den unersättlichen Prahlhans. Und, wie bei uns Menschen auch, steht das weibliche Geschlecht auf Geschenke, tolles Aussehen und Kunststücke. weiter >

Nette Gesten bei Tieren

Verständigung von Tieren

Wenn erst mal geklärt ist, wer welchen Rang innerhalb der Gruppe hat, sind die meisten Tiere darauf bedacht, friedlich miteinander auszukommen. Es wird gekuschelt und gelaust, gekrault und geschnäbelt. weiter >