Advertorial

Durchfall beim Hund – so kommt der Darm wieder in Balance!

Ist Ihr Hund darmgesund? Eine wichtige Frage, denn eine ausgewogene Magen-Darmflora ist eine grundlegende Voraussetzung für seine Gesundheit. Melden Sie sich jetzt zum kostenloses Webinar von Canikur an – rund um Ursachen, Vorbeugung und Tipps zur Behandlung von Durchfall. 

22_0155_Canikur_HFT_1200x800px3.jpg
Darmgesundheit ist auch für den Hund sehr wichtig. © Canikur

Ist Ihr Hund darmgesund? Eine wichtige Frage, denn eine ausgewogene Magen-Darmflora ist eine grundlegende Voraussetzung für seine Gesundheit. 

Tierärztin und Hundesportlerin Dr. Anja Hesse legt einen Schwerpunkt auf nervöse bzw. stressbedingte Durchfälle zum Beispiel auf Reisen oder bei Wettkämpfen und Hundeausstellungen. Sie erklärt, was Hundebesitzer vorbeugend tun können und wie man seinem Partner auf vier Pfoten am besten möglichst natürlich helfen kann.

Diätergänzungsfuttermittel wie die Canikur®PRO Paste mit Pro- und Präbiotika oder die Canikur® Kautabletten unterstützen die Darmfunktion. 

Durchfall, nein danke! Darmgesundheit beim Hund 

Zu den möglichen Ursachen für Durchfall beim Hund zählen: 

  • Futterumstellungen
  • Reisen
  • Stress
  • Erkrankungen 

Alle haben gemeinsam, dass der Verdauungstrakt des Tieres in seiner Funktionalität gestört und das Immunsystem somit geschwächt werden kann. 

Wie bei uns Menschen spielt die Darmgesundheit auch beim Hund eine wichtige Rolle für das Immunsystem: Das sogenannte Mikrobiom – die Gesamtheit aller Mikroorganismen im Darm – schützt das Tier vor schädlichen Keimen, Viren und Giftstoffen. Dieses komplexe System kann durch akuten Durchfall sowie chronisch entzündliche Darmerkrankungen allerdings aus dem Gleichgewicht geraten. 

22_0155_Canikur_HFT_1200x800px.jpg
Durchfall plagt viele Hunde und deren Halter. © Canikur

Füttern Sie die „guten“ Bakterien im Mikrobiom Ihres Hundes!

Hundebesitzer können ihren Vierbeiner aktiv dabei unterstützen, den Darm gesund zu halten – sowohl präventiv, als auch während und nach einem akuten Durchfall. Denn zahlreiche Studien haben bewiesen: Probiotische Milchsäurebakterien helfen. Sie verdrängen krankmachende Mikroorganismen im Darm und stimulieren das Immunsystem.

Diätergänzungsfuttermittel mit einer Kombination von Pro- und Präbiotika wie Canikur®Pro können die natürliche Darmflora von Hunden bei Verdauungsstörungen sowie akutem Durchfall unterstützen. So bekommen die „guten“ Bakterien im Mikrobiom Futter, damit sie die „bösen“ besser abwehren können. Canikur®Pro Paste lässt sich einfach über das Futter geben und wird aufgrund ihres guten Geschmacks sehr gern gefressen.

Sie möchten noch mehr erfahren? Mehr Infos finden Sie hier: https://www.canikur.de/
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg