Anzeige

Diese Vorteile hat Nassfutter für Katzen

Das Katzenfutter beeinflusst die Gesundheit der Katze. Eine Katze benötigt 41 essenzielle Mikronährstoffe, um ihren Nährstoffbedarf zu decken. In freier Wildbahn stecken all diese Nährstoffe in Beutetieren. Hauskatzen müssen diese Nährstoffe jedoch über das Fertigfutter aufnehmen, das wir für sie auswählen. Deshalb ist es besonders wichtig, auf eine hochwertige Futterqualität zu achten. 

1.png
Das Futter hat Einfluss auf die Gesundheit der Katze. © Schesir

Wie wichtig ist Wasser im Katzenfutter?

Wie wir alle wissen, trinken viele Katzen sehr wenig. Das kann auf Dauer zu Harnwegserkrankungen führen. Wird dem Katzenkörper nicht genügend Wasser zugeführt, „konzentriert“ sich der Urin und es bilden sich Harnsteine. Kastrierte Wohnungskatzen sind dafür besonders anfällig, da sie nicht so aktiv sind wie Freigänger. 

Nassfutter unterstützt die Harnwegsfunktion der Katze, da es wertvolle Flüssigkeit enthält. Diese Flüssigkeit im Nassfutter kann die Entstehung von Kristallen verhindern, aus denen sich später Harnsteinen bilden können. 

Geschmack und Kalorien im Katzenfutter

Viele Katzen neigen dazu, etwas mäkelig zu sein, wenn es um ihr Futter geht. Besonders schmackhaft für Katzen ist Nassfutter, das aus 100 % natürlichen Zutaten besteht, die kleingeschnitten, filetiert und gedämpft wurden. Diese feine Textur und das Aroma lieben samtpfötige Feinschmecker. Tipp: Wärmt man das Futter leicht an, duftet es für die Katze noch verlockender. 

Nassfutter ist daher besonders für Katzen mit wenig Appetit geeignet und Senioren, die nicht mehr so gut kauen können. Auch für Katzen, die leicht zunehmen, ist Nassfutter wegen des niedrigen Fettgehalts und der dadurch geringeren Menge an Kalorien ideal. Einzeln portionierte Pouches oder Dosen helfen dabei, einen Überblick bei der Fütterung zu behalten und Überfüttern zu vermeiden. Gegen Verstopfung kann die Fütterung von Nassfutter ebenfalls helfen.

Welches Nassfutter ist das Richtige?

Hochwertige Zutaten mit allen wichtigen Nährstoffen für ein gesundes Katzenleben: Das Schesir Nassfutter in praktischen 85g Dosen erfüllt alle Ansprüche an ein ausgewogenes und gesundes Katzenfutter. Viele Sorten enthalten 100% natürliche Zutaten und kommen ohne Farb- und Konservierungsstoffe aus. Alle Sorten enthalten Thunfisch in der Geléebasis mit schmackhaften Toppings.

Falls Ihr Tierarzt keine anderen Anweisungen gibt, wird empfohlen, Nass- und Trockenfutter im Wechsel zu füttern, um Ihrer Katze optimal zu versorgen.             

Weitere Informationen zum Katzenfutter finden Sie unter schesir.com, auf Facebook oder auf Instagram.
2.png
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT12_001_U1.jpg