Umfrage

Wie begegnen Sie Inflation und gestiegenen Preisen?

Energiekosten in schwindelerregender Höhe, gestiegene Preise beim Futter – der Preisschock geht auch an vielen Hundehaltern nicht vorüber. Gehören Sie zu den dazu gezwungenen Sparern oder haben Sie vorgesorgt und müssen (noch) nicht sparen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage!

 

 

Hund_Geld_1200x800Px.jpg
© Adobe Stock

Energiekosten in schwindelerregender Höhe, gestiegene Preise bei Lebensmitteln und die düstere Prognose, dass alles noch viel teurer wird – das zwingt zum Nachdenken und Rechnen. Viele Menschen fangen an, Prospekte zu durchforsten auf der Suche nach Sonderangeboten. Sie lösen Gutscheine ein und durchforsten das Netz auf der Suche nach Schnäppchen. Der Preisschock geht auch an vielen Hundehaltern nicht vorüber. Doch dem „besten Freund“ soll es an nichts fehlen. Da verzichtet so mancher auf eine zusätzliche Reise oder schränkt sich anderweitig ein. Wie sieht das bei Ihnen aus? Gehören Sie zu den dazu gezwungenen Sparern, greifen auf Ihre Reserven zurück oder haben Sie vorgesorgt und müssen (noch) nicht sparen? Das wollen wir diesmal von Ihnen wissen.

 

 

 

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg