Haltung

Haltung von Garnelen: Aquarien

Die Begeisterung für Krebstiere hat auch bei Garnelen einen Nachfrage-Boom ausgelöst, der durch zahlreiche neue Züchtungen weiter angefeuert wird. Die steigende Beliebtheit überrascht eigentlich nicht: Die Kleinen unter den zarten Zehnfüßern lassen sich platzsparend unterbringen.

Trotz ihrer großen Anpassungsfähigkeit reagieren besonders Garnelen äußerst empfindlich auf Schwankungen ihrer Umgebung, also des Wassers. weiter >

Die Möglichkeiten für Garnelen, mit anderen Tierarten in Aquarien zusammenzuleben, sind recht begrenzt und die Gemeinschaften sollten sehr sorgfältig zusammengestellt werden. weiter >

Den ersten Garnelen in der Aquaristik wurden zunächst als Algenvertilger eingesetzt. Sie stellen den Säuberungstrupp für Pflanzen, Holz, Steine sowie ihre gesamte aquatische Umgebung. Sie stellen den Säuberungstrupp für das Aquarium. weiter >

Die Begeisterung für Krebstiere hat auch bei Garnelen einen Nachfrage-Boom ausgelöst, der durch zahlreiche neue Züchtungen weiter angefeuert wird. weiter >