Katze Rasse

Diese Katzenrasse passt zu Ihrem Sternzeichen

Perser, Europäisch Kurzhaar oder Siam? Ihr Sternzeichen kann einen spannenden Hinweis darauf geben, welche Katzenrasse am besten zu Ihnen passt. 
 
 
Katze sitzt vor Tierkreiszeichen © adobestock.com/starblue
Jedes Sternzeichen hat seine Besonderheiten.
Für jedes Sternzeichen sind bestimmte Charaktereigenschaften typisch. So gelten Menschen, die im Tierkreiszeichen des Löwen geboren sind, als besonders mutig und selbstständig. Diese typischen Eigenschaften machen es möglich, dem eigenen Sternzeichen eine Katzenrasse zuzuordnen. Aber natürlich sind sowohl Mensch als auch Katze einzigartig – deshalb ist es nicht ungewöhnlich, dass Ihr Charakter ganz anders ist, als es das Sternzeichen beschreibt.
 

Sternzeichen Widder (21.03. – 20.04.)       

Passende Katzenrasse: Bengal
 
Bengal Katze
Die Bengal sieht aus wie ein kleiner Leopard.     ©adobestock.com/seregraff
 
Menschen, die im Sternzeichen Widder geboren sind, sind in der Regel fröhlichen Gemüts. Sie sind zu der Jahreszeit geboren, in der viele Tiere das Licht der Welt erblicken. Kein Wunder, dass der Widder daher als abenteuerlustig und naturverbunden gilt. Außerdem sind Widder ehrgeizig, selbstbewusst und ausdauernd. In Gesellschaft blühen sie auf, sind kontaktfreudig und kommunikativ.
 
Genau diese Eigenschaften sollten Menschen haben, die sich zutrauen, einer Bengalkatze ein Zuhause zu schenken. Die Fellzeichnung dieser wunderschönen Rasse erinnert an die eines Leoparden. Sie ist sehr aktiv und muss sich austoben dürfen. Genau wie Menschen, die im Sternzeichen Widder geboren sind, blüht sie erst in Gesellschaft richtig auf und braucht daher unbedingt einen ebenso aktiven Artgenossen. 
 
 

Sternzeichen Stier (21.04. – 20.05.)

Passende Katzenrasse: Britisch Kurzhaar
 
Britisch Kurzhaar
Britisch Kurzhaar gehören zu den beliebtesten Katzenrassen. ©shutterstock.com/Lilia Solonari
 
Menschen, die im Sternzeichen Stier geboren sind, sind in der Regel eher besonnen. Sie sind mitten im Frühling geboren und verbringen ihre Freizeit am liebsten in der Natur. Stiere sind zuverlässige und treue Freunde, die sich auch mal beschützend vor Schwächere stellen. In ihrem Handeln sind sie eher praktisch veranlagt.
 
Ein wunderbarer Vierbeiner für Menschen, die im Sternzeichen Stier geboren sind, sind Britisch Kurzhaar Katzen. Diese gelassenen, ausgeglichenen, ruhigen und bedächtigen Katzen bahnen sich ihren Weg durchs Leben und in die Herzen der Menschen. Man mag sie auf den ersten Blick vielleicht ein wenig zurückhaltend finden, aber mit ihren vertrauten Bezugspersonen ist die Britisch Kurzhaar durchaus ein Schmusetiger.
 
 

Sternzeichen Zwilling (21.05. – 21.06.)       

Passende Katzenrasse: Siam
 
Siam Katze
Siamkatzen sind kleine Plappermäuler.   ©shutterstock.com/Waldemar Dabrowski
 
Menschen, die im Sternzeichen Zwilling geboren sind, sind meist diejenigen, die eine Party als letzter verlassen. Sie sind immer unterwegs und sehr kontaktfreudig. Anderen Menschen begegnen sie offen und tolerant. Mit ihrer Fröhlichkeit stecken sie auch ihr Umfeld an. Zwillinge schätzen Gerechtigkeit und Freundlichkeit sehr.
 
Genauso aktiv und extrovertiert wie Menschen, die im Sternzeichen Zwilling geboren sind, sind Siamkatzen. Sie sind etwas ganz Besonderes: enorm gesprächig, temperamentvoll, sehr menschenbezogen und sozial. Siamkatzen darf man nicht als Einzelkatzen halten. Sie brauchen einen kätzischen Sozialpartner, um richtig glücklich zu sein. Die willensstarken Siamkatzen gehören zu den „gesprächigsten“ Katzen. Siamkatzen gelten als echte Plappermäuler und können dabei auch sehr laut werden.

 

Sternzeichen Krebs (22.06. – 22.07.)                      

Passende Katzenrasse: Heilige Birma
 
Heilige Birma Katze
Wer kann dem Blick einer Birmakatze widerstehen? ©shutterstock.com/Borkin Vadim
 
Menschen, die im Sternzeichen Krebs geboren sind, gelten als besonders emotional. Mit ihrer fürsorglichen und sensiblen Art können sie sich gut in andere Menschen hineinversetzen und ihnen Trost spenden. Haben sie erst einmal einen Plan gefasst, sind sie bei der Ausführung ausdauernd und können sich dabei auch durchsetzen.
 
Gute Partner für Menschen, die im Sternzeichen Krebs geboren sind, sind Birma Katzen. Kaum einer kann dieser flauschigen Schönheit widerstehen, wenn sie freundlich gurrend auf einen zugelaufen kommt und einem aus ihren strahlend blauen Augen zuzwinkert. Die unkomplizierte, ruhige, freundliche und robuste Katze wünscht sich einen Artgenossen zum Spielen und Schmusen. Ihren Menschen gegenüber ist sie sehr anhänglich und wird auch als „Hündchen im Katzenkörper“ bezeichnet.
 
 

Sternzeichen Löwe (23.07. – 23.08.)           

Passende Katzenrasse: Sibirische Katze

Sibirische Katze
Sibirische Katzen sind lebhaft und mutig.   ©shutterstock.com/Just-Mila
 
Menschen, die im Sternzeichen des Löwen geboren sind, beeindrucken ihre Mitmenschen mit ihrem unerschütterlichen Selbstvertrauen. Beharrlich und energisch verfolgen sie ihre Ziele. Dabei demonstrieren sie ihren Mut und ihre Willensstärke. Löwen übernehmen gerne auch für andere die Verantwortung und stellt sich neuen Aufgaben optimistisch entgegen. 
 
Eine Katzenrasse, die besonders gut zu Menschen passt, die im Sternzeichen Löwen geboren sind, ist die Sibirische Katze. Rein optisch kann sie problemlos mit einem Löwen mithalten. Das Fell der großen Katze besitzt eine dicke Unterwolle, das sie im Winter vor eisigen Temperaturen schützt. Vom Wesen her ist die Sibirische Katze freundlich und intelligent, klettert gerne und freut sich über gemeinsame Spiele mit ihrem Menschen.
 
 

Sternzeichen Jungfrau (24.08. – 23.09.)     

Passende Katzenrasse: Perser

Perser Katze
Perserkatzen haben prächtiges Fell.   ©adobestock.com/fotosmile777
 
Menschen, die im Sternzeichen Jungfrau geboren sind, schätzen ein geordnetes und gut strukturiertes Leben. Sie scheuen keine Mühen, sind fleißig und bei der Durchführung von ihnen anvertrauten Aufgaben sehr gründlich. Jungfrauen erweitern gerne ihr Wissen und können durchaus einen Hang zum Perfektionismus aufweisen.
 
Geeignete vierbeinige Partner für Menschen, die im Sternzeichen Jungfrau geboren sind, sind Perserkatzen. Diese prächtigen Stubentiger benötigen nämlich dringend einen Besitzer, der sie jeden Tag gewissenhaft bei der Fellpflege unterstützt. Perserkatzen sind angenehme Hausgenossen. Sie sind sanft und freundlich, ihre Stimme leise und unaufdringlich. Wer sich für eine Perserkatze interessiert, sollte sich unbedingt über gesunde Zuchtlinien informieren – sonst drohen tränende Augen und Gebissfehler durch die oft sehr flachen Gesichter.
 
 

Sternzeichen Waage (24.09. – 23.10.)        

Passende Katzenrasse: Maine Coon

Maine Coon
Die Maine Coon ist eine begnadete Jägerin.  ©adobestock.com/Marina
 
Menschen, die im Sternzeichen Waage geboren sind, sind im Alltag sehr auf Harmonie bedacht. Streitereien gehen sie lieber aus dem Weg. Mit ihrer charmanten Art gelingt es ihnen, Auseinandersetzungen rasch zu beschwichtigen. In vielen Waagen schlummert auch ein besonders ausgeprägtes künstlerisches Talent.
 
Genauso freundlich und liebenswürdig wie Menschen, die im Sternzeichen Waage geboren sind, sind Maine Coons. Sie sind die absoluten Rekord- und Herzensbrecher unter Katzen. Trotz ihres großformatigen Körpers sind Maine Coons sanft, zutraulich und anhänglich. Sie brauchen Platz und einen Menschen, der wirklich Zeit für sie hat. In den sanften Riesen schlummert nämlich auch eine aufgeweckte und energiegeladene Katze.
 
 

Sternzeichen Skorpion (24.10. – 22.11.)     

Passende Katzenrasse: Russisch Blau

Russisch Blau
Die Russisch Blau war schon am Zarenhof beliebt.   ©adobestock.com/hoen_media
 
Menschen, die im Sternzeichen Skorpion geboren sind, gelten häufig als eher introvertiert. Sie haben ein feines Gespür und sind gute Beobachter. Liegt ihnen eine Sache besonders am Herzen, verfolgen sie leidenschaftlich ihr Ziel. Dadurch knicken sie auch in Auseinandersetzungen nicht leicht ein und vertreten ihre Meinung vehement. 
 
Passende Gefährten für Menschen, die im Sternzeichen Skorpion geboren sind, sind Russisch Blau Katzen. Ihren Menschen schließt sie sich besonders eng an, hält aber meist nicht allzu viel von Fremden und bleibt dort lieber auf Distanz. Bei zu viel Trubel zieht sie sich lieber zurück. Mit ihrer sanften und leisen Stimme ist die Russisch Blau eine unaufdringliche Katze, deren Fell in einheitlichem mittleren Blau mit deutlichem Schimmer glänzen soll.
 
 

Sternzeichen Schütze (23.11. – 21.12.)            

Passende Katzenrassen: Norwegische Waldkatze

Norwegische Waldkatze
Natur pur verkörpert die Norwegische Waldkatze.  ©adobestock.com/Margit Kluthke
 
Menschen, die im Sternzeichen des Schützen geboren sind, sind große Visionäre, deren Optimismus auch ihr Umfeld begeistern kann. Ist ein Ziel erreicht, suchen sie sich sofort ein neues. Langeweile ist für Schützen ein Fremdwort. Durch ihre extrovertierte Art geraten sie schnell in Kontakt und werden von anderen für ihr fröhliches Wesen sehr geschätzt.
 
Passende Vierbeiner für Menschen, die im Sternzeichen Schütze geboren sind, sind Norwegische Waldkatzen. Genau wie Schützen fehlt es ihnen nicht an Temperament. Die neugierige, verspielte und intelligente Katze braucht unbedingt ausreichenden Lebensraum. Sie ist die geborene Mäusejägerin und braucht einen stabilen, großen Kratzbaum zum Springen und Toben. Auch ein Hund in der Familie ist für die meisten Norwegischen Waldkatzen kein Problem, wenn sich dieser nicht komplett daneben benimmt.
 
 

Sternzeichen Steinbock (22.12. – 20.01.)   

Passende Katzenrasse: Ägyptisch Mau

Ägyptisch Mau
Die Ägyptisch Mau soll aus der Zeit der Pharaonen stammen. ©shutterstock.com/Artsilense
 
Menschen, die im Sternzeichen Steinbock geboren sind, sind für ihre Ausdauer und Belastbarkeit bekannt. Haben sie erst einmal eine Aufgabe übernommen, arbeiten sie ehrgeizig und äußerst gründlich am Erreichen ihrer Ziele. Was sich ein Steinbock in den Kopf gesetzt hat, erreicht er auch. Dieser Charakterzug wird von anderen dann schon mal als etwas starrköpfig wahrgenommen.
 
Ein guter Begleiter für Menschen, die im Sternzeichen Steinbock geboren sind, ist eine Ägyptisch Mau. Diese Katzen überzeugen durch ihren anhänglichen, liebevollen und zärtlichen Charakter. Fremden gegenüber sind sie dagegen eher zurückhaltend. Ägyptisch Mau brauchen viele Klettermöglichkeiten und freuen sich über sicheren Freigang – durchaus auch an der Leine. Eine tolle Herausforderung für einen Steinbock.
 
 

Sternzeichen Wassermann (21.01. – 19.02.)                      

Passende Katzenrasse: Europäisch Kurzhaar

Europäisch Kurzhaar
Europäisch Kurzhaar Katzen sind sehr menschenbezogen.   ©shutterstock.com/Katho Menden
 
Menschen, die im Sternzeichen Wassermann geboren sind, sind gerne in allen Lebenslagen unabhängig. Sie haben kein Problem damit, sich von der breiten Masse abzuheben. Außerdem sind Wassermänner in der Regel sehr gesellige Menschen, die nicht gerne alleine sind. Durch ihre tolerante und freundliche Art finden sie schnell Freunde.
 
Eine Katzenrasse, die besonders gut zu Menschen, die im Sternzeichen Wassermann geboren sind passt, ist die Europäisch Kurzhaar. Diese Katzen sind die heimlichen Herrscher der Scheunen und Stalllungen auf dem Land und dem Menschen längst in Städte und Wohnungen gefolgt. Die Katzen glänzen durch ihre unglaubliche Vielfalt: Jede ist ein Unikat und Ähnlichkeiten mehr oder weniger zufällig. Mit ihrem freundlichen, verschmusten Wesen bleiben sie ein Leben lang treue Gefährten.  
 
 

Sternzeichen Fisch (20.02. – 20.03.)            

Passende Katzenrasse: Somali

Somali
Somalis sind nicht gerne alleine.    ©shutterstock.com/Nataliya Kuznetsova
 
Menschen, die im Sternzeichen Fisch geboren sind, gelten als friedliebend und sanft. Auseinandersetzungen gehen sie am liebsten aus dem Weg. Fische sind gesellig und bieten anderen ganz selbstverständlich ihre Hilfe an. Sie sind dabei jedoch nicht aufdringlich und besitzen eine gute Intuition.
 
Genauso fröhlich und gesellig wie Menschen, die im Sternzeichen Fisch geboren sind, zeigen sich Somalis. Diese wunderschöne Rassekatze braucht Platz, Bewegung und einen mindestens ebenso aktiven Artgenossen, mit dem sie gemeinsam springen, spielen und toben kann. Somalis sind typische „Gute-Laune-Katzen“. Sie erfreuen ihre Besitzer mit ihrem intelligenten, aufgeweckten und anhänglichen Wesen.
 

WEITERLESEN: