Ratgeber Tier

Ratgeber Tier

Hier erfahren Sie alles über Rassen, Haltung, Ernährung, Gesundheit und Pflege der unterschiedlichsten Tiere sowie wissenswerte Fakten und Praxistipps:
     
Aquaristik Bauernhoftiere Kleinsäuger
Katzen Hunde Pferde
Terraristik Vögel Wilde Tiere
Wenn Katzen deutlich mehr Trinken, kann das ein erstes Anzeichen für die Nierenerkrankung CNI sein.

Wenn die Nieren bei Katzen langsam versagen, spricht man von einer Chronischen Niereninsuffizienz. Auch wenn diese Krankheit nicht heilbar ist, so können Katzen mit einer frühzeitigen Behandlung oft noch lange und glücklich leben. Erfahren Sie hier alles zu Symptomen, Diagnose und Behandlung der Chronischen Niereninsuffizienz bei Katzen. weiter >

Diabetes ist eine häufige Erkrankung bei Katzen.

Diabetes mellitus, auch als Zuckerkrankheit bekannt, ist bei Katzen eine relativ häufig auftretende Krankheit, die durch einen Mangel an Insulin entsteht. Erfahren Sie hier alles über Ursachen, Symptome und Behandlung der Krankheit Diabetes bei Katzen. weiter >

Eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse ist für Katzen lebensbedrohlich.

Die Bauchpeichseldrüse gehört auch bei Katzen zu den wichtigsten Drüsen überhaupt. Wenn sie entzündet ist, kann das für die Katze Lebensgefahr bedeuten. Erfahren Sie hier, wie Sie eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse bei Ihrer Katze rechtzeitig erkennen und wie Sie Ihrer Katze dann helfen können. weiter >

dreifarbige Katze liegt auf einer Holzbank

Katzen mit drei Farben im Fell werden in vielen Kulturen als Glücksbringer angesehen. Was dreifarbige Katzen so besonders macht, erfahren Sie hier.
  weiter >

Katze unsauber

Wenn die eigentlich stubenreine Katze plötzlich nicht mehr auf das Katzenklo geht, stimmt etwas nicht. Sie müssen jetzt unbedingt handeln! Woher die plötzliche Unsauberkeit Ihrer Katze kommt und was Sie dagegen tun können, verraten wir Ihnen hier. weiter >

Wenn das Treppensteigen zur Qual wird: Arthrose ist eine Gelenkserkrankung.

Im Alter leiden Katzen sehr häufig an Arthrose, einer Abnutzung der Gelenke. Diese Erkrankung ist bei Katzen schwer zu erkennen. Auch wenn sie nicht heilbar ist, kann die Lebensqualität der betroffenen Katze durch eine Behandlung deutlich verbessert werden. Erfahren Sie hier alles über Symptome und Behandlung der Arthrose bei Katzen. weiter >

Unbehandelte Schilddrüsenerkrankungen können Katzen nervös und aggressiv machen.

Die Schilddrüse ist zwar sehr klein, aber dennoch ist sie ein lebenswichtiges Organ. Eine Über- oder Unterfunktion kann für Katzen schwere Folgen haben. Erfahren Sie hier, wie Sie eine Erkrankung der Schilddrüse bei Ihrer Katze erkennen und wie sie behandelt werden kann. weiter >

Auch Katzen können an Demenz erkranken.

Nicht nur Menschen können an Demenz erkranken, sondern auch Katzen. Da die Symptome nicht immer eindeutig sind, wird die Demenz bei Katzen aber häufig gar nicht erkannt. Erfahren Sie hier alles zu den Symptomen und der Behandlung von Demenz bei Katzen. weiter >