Chinchillas richtig halten

Chinchilla Haltung

Chinchillas artgerecht zu halten ist gar nicht so schwer. Wie bei allen Nagetieren muss man aber auch bei Chinchillas einige Dinge beachten, damit sich die possierlichen Tiere daheim wohlfühlen. Lesen Sie hier, auf was es bei der Haltung, Fütterung, Käfiggröße und Sandbad in Sachen Chinchillas ankommt. weiter >

Igel in Not im Winter

Igel in Not im Winter

Nicht jeder Igel braucht im Winter Hilfe von Menschen. Wie Sie einen hilfsbedürftigen Igel erkennen, lesen Sie hier. weiter >

Anzeige

Haltung von Guppys

Guppys halten im Aquarium

Der Guppy gilt als pflegeleichter Fisch für das Aquarium. Die Haltung von Guppys ist auch für Anfänger der Aquaristik geeignet. Doch auch Guppys haben spezielle Anforderungen an die Pflege und Ernährung. Wenn sie erfüllt sind, erfreuen sie den Hobby-Aquarianer mit schillernden Farben und zahlreichem Nachwuchs. weiter >

Schlafplätze für Vögel

Schlafplätze für Vögel

Wenn es stürmt und schneit, suchen viele Gartenvögel nach einem Nachtquartier – manche schlafen allein, andere lassen sich dort von Artgenossen wärmen. Mit einem oder mehr Nistkästen helfen Sie ihnen, gut durch den Winter zu kommen. weiter >

Kaninchen fit durch den Winter

Kaninchen fit durch den Winter bringen

Nicht nur uns Menschen, sondern auch unseren Tiere verlangt der Winter einiges ab. Ihrem Kaninchen können Sie durch gezielte Ernährung während der kalten Jahreszeit etwas auf die Sprünge helfen. weiter >

Ernährung von Molchen

Axolotl und Molche sind wie alle unsere tierischen Mitbewohner auf eine artgerechte Ernährung angewiesen. Bei diesen Carnivoren ist sie etwas aufwendiger als von vielen Fischarten vielleicht gewohnt. weiter >

Winterruhe bei Terrarientieren

Winterruhe bei Terrarientieren

Außer bei den echten tropischen und subtropischen Terrarienbewohnern muss sich bei allen Pfleglingen das Klima im Laufe des Jahres verändern. Dies dient nicht nur der Gesundheit der Tiere, sondern ist in einigen Fällen auch überlebenswichtig. weiter >

Steckbrief: Löwenkopfkaninchen

Erfahren Sie hier alles über Körperlänge, Lebenserwartung, Aussehen, Herkunft, Nachwuchs und Aufzucht von Löwenkopfkaninchen. weiter >

Igelhilfe für den Garten im Winter

Igelhilfe für den Garten im Winter

Geben Sie Igeln im Winter Unterschlupfmöglichkeiten in Ihrem Garten oder sogar in Ihrer Wohnanlage mit diesen Tipps und Ideen. weiter >

Steckbrief Grünfink

Grünfink Steckbrief

Dem Grünfink begegnet man selbst in städtischen Zentren. Gut erkennbar am gelb-grünen Federkleid lässt er sich rund ums Jahr beobachten. Erfahren Sie im Steckbrief Details zu Aussehen, Gesang, Nahrung, Nestbau und Aufzucht der Jungvögel. Zahlreiche Bilder helfen Ihnen, den Grünfink bei der Vogelbeobachtung zu erkennen. weiter >

Steckbrief: Zwergwidder

Erfahren Sie hier alles über Körperlänge, Lebenserwartung, Aussehen, Herkunft, Nachwuchs und Aufzucht von Zwergwiddern. weiter >

Wildtier-Lexikon: Wolf

Wolf

Steckbrief, Systematik, Aussehen, Fortpflanzung, Entwicklung, Lebensweise, Verhalten und Ernährung. Hätten Sie's gewusst? weiter >

Typische Krankheiten beim Hamster

Vermeiden Sie jegliche Stressfaktoren, die Ihren kleinen Mitbewohner aus der Ruhe bringen könnten, wie zum Beispiel laute Musik, Temperaturschwankungen und ihn tagsüber aus dem Schlaf reißen. Prüfen Sie anhand unserer Gesundheits-Checkliste regelmäßig, ob Ihr Hamster gesund ist. weiter >

Das dürfen Kaninchen nicht fressen

Viele Kaninchenhalter meinen es gut mit ihren Langohren und verfüttern Leckerli, die leider ungesund sind. weiter >

Pflegetipps für Ziervögel

Pflegetipps für Ziervögel

Nicht ohne Stolz erwähnen manche Liebhaber, sie reinigen den Käfig ihres geliebten Vogels täglich sehr gründlich und erneuerten gleichzeitig auch den Sand. Das mag einerseits lobenswert sein, ist jedoch sogar bei einem kleinen Käfig nicht notwendig. Denn diese fast sterile Haltung des Vogels hat zur Folge, dass er überhaupt nicht mit seinem Kot in... weiter >

Bedrohte Tierart: Iberischer Luchs

Der Iberische Luchs

Besonders prekär ist die Lage des Iberischen Luches, auch Pardelluchs genannt. Nur rund 300 Exemplare leben noch in Südspanien und kleinen Teilen Portugals. weiter >