Ernährung von Molchen

Axolotl und Molche sind wie alle unsere tierischen Mitbewohner auf eine artgerechte Ernährung angewiesen. Bei diesen Carnivoren ist sie etwas aufwendiger als von vielen Fischarten vielleicht gewohnt. weiter >

Igelhilfe für den Garten im Sommer

Den Garten für Igel vorbereiten

Das Herz für Tiere Team zeigt Ihnen, wie Sie aus Ihrem Garten im Sommer ein Paradies für Igel machen. weiter >

Anzeige

Das dürfen Kaninchen nicht fressen

Viele Kaninchenhalter meinen es gut mit ihren Langohren und verfüttern Leckerli, die leider ungesund sind. weiter >

Vogelnester vor Räubern schützen

Statt der Katze sinnlos das Leben schwer zu machen, sollten Sie Schutzmaßnahmen für die Vogelfamilie treffen. Dadurch vermasseln Sie auch Eichhörnchen und Mardern die Tour. Welche Möglichkeiten es gibt, erfahren Sie hier. weiter >

Steckbrief: Löwenkopfkaninchen

Erfahren Sie hier alles über Körperlänge, Lebenserwartung, Aussehen, Herkunft, Nachwuchs und Aufzucht von Löwenkopfkaninchen. weiter >

Ein Paradies für Schmetterlinge schaffen

Schaffen Sie ein Paradies für Schmetterlinge in Ihrem eigenen Garten oder auf dem Balkon. Wir geben Ihnen einige Tipps. weiter >

Haltung von Ziegen

Früher wurden Ziegen häufig auf engstem Raum und ohne ausreichendes Futter gehalten. Trotz ihrer Anpassungsfähigkeit sollten Ziegen heute möglichst auf einer Umtriebweide mit entsprechendem Witterungsschutz leben dürfen. weiter >

Steckbrief: Zwergwidder

Erfahren Sie hier alles über Körperlänge, Lebenserwartung, Aussehen, Herkunft, Nachwuchs und Aufzucht von Zwergwiddern. weiter >

Wildtier-Lexikon: Wolf

Wolf

Steckbrief, Systematik, Aussehen, Fortpflanzung, Entwicklung, Lebensweise, Verhalten und Ernährung. Hätten Sie's gewusst? weiter >

Typische Krankheiten beim Hamster

Vermeiden Sie jegliche Stressfaktoren, die Ihren kleinen Mitbewohner aus der Ruhe bringen könnten, wie zum Beispiel laute Musik, Temperaturschwankungen und ihn tagsüber aus dem Schlaf reißen. Prüfen Sie anhand unserer Gesundheits-Checkliste regelmäßig, ob Ihr Hamster gesund ist. weiter >

Steckbrief Griechische Landschildkröte

Lange Zeit betrachtete die Wissenschaft die östliche Unterart der Griechischen Landschildkröte als die ursprüngliche und nannte sie daher Testudo hermanni hermanni. Erfahren Sie im Steckbrief Details zu Aussehen, Nachwuchs, Lebensweise, Ernährung und Haltung der Griechischen Landschildkröte. weiter >

Pflegetipps für Ziervögel

Pflegetipps für Ziervögel

Nicht ohne Stolz erwähnen manche Liebhaber, sie reinigen den Käfig ihres geliebten Vogels täglich sehr gründlich und erneuerten gleichzeitig auch den Sand. Das mag einerseits lobenswert sein, ist jedoch sogar bei einem kleinen Käfig nicht notwendig. Denn diese fast sterile Haltung des Vogels hat zur Folge, dass er überhaupt nicht mit seinem Kot in... weiter >

Bedrohte Tierart: Iberischer Luchs

Der Iberische Luchs

Besonders prekär ist die Lage des Iberischen Luches, auch Pardelluchs genannt. Nur rund 300 Exemplare leben noch in Südspanien und kleinen Teilen Portugals. weiter >

Freizeit & Beschäftigung bei Streifenhörnchen

Streifenhörnchen sind flinke und immer neugierige Nagetiere. Damit keine Langeweile im Hörnchen-Heim aufkommt, sollten Sie sich einige Beschäftigungsmöglichkeiten einfallen lassen. weiter >