Frettchen

Freche Frettchen

Unser Ratgeber versorgt Sie mit den wichtigsten Informationen: von der Pflege über Gesundheit und Ernährung, bis hin zu Vergesellschaftung und Beschäftigungsmöglichkeiten Ihrer Frettchen.
 
Haltung Pflege und Gesundheit
Fütterungstipps Steckbrief
Typische Krankheiten Verhalten und Beschäftigung

Während des täglichen Freilaufs haben Sie viel Zeit, Ihre kleinen Lieblinge zu beobachten. So lernen Sie sie gut kennen, und Ihnen fällt sofort auf, wenn ihr Äußeres oder ihr Verhalten sich ändert. Krankheiten können so schnell entdeckt werden. weiter >

Wenn Sie Ihre Frettchen artgerecht halten und gesund ernähren, werden diese Tiere normalerweise lange glücklich und gesund leben. Regelmäßige Pflege und Kontrolle beugen Krankheiten ebenfalls vor. Trotz allem kann natürlich jedes Tier einmal krank we weiter >

Anzeige

Überall in der Wohnung oder im Haus lauern Gefahren für Frettchen. Viele davon können Sie im Voraus beseitigen und so einen sicheren Spielplatz für Ihre Haustiere gestalten. Doch trotz aller Vorsicht kann manchmal etwas passieren. weiter >

Egal ob nur zum Durchchecken, zum Impfen oder zur Behandlung bei Krankheit, irgendwann muss jedes Frettchen einmal zum Tierarzt. Damit diese Unternehmung nicht zum Stress wird, sollten Sie einige Vorkehrungen treffen. weiter >

Der lang ersehnte Urlaub naht. Jetzt stellt sich die Frage: Wie versorge ich meine Tiere während dieser Zeit? Am liebsten wären die abenteuerlustigen Racker natürlich mit von der Partie. Aber auch in diesem Fall gibt es einiges zu bedenken. weiter >

Frettchen haben einen stark ausgeprägten Eigengeruch. Das heißt allerdings nicht, dass sie keine reinlichen Tiere sind. Ganz im Gegenteil, Frettchen lieben es, sich ausgiebig zu putzen und zu pflegen. Genauso sehr schätzen sie ein sauberes Zuhause. weiter >

„Mama, ich wünsche mir ein Frettchen!" Natürlich sind auch Kinder von den kleinen Kobolde begeistert. Als Geburtstagsgeschenk eignet sich ein Frettchen jedoch auf gar keinen Fall! weiter >

Die Entscheidung ist getroffen: Frettchen sollen ins Haus einziehen. Allerdings leben im Haushalt schon Hunde, Katzen, Nager oder Vögel. Oder ist das vielleicht gar kein Problem? Frettchen sind sehr gesellig, doch verstehen sie sich nicht mit jedermann. weiter >