Steckbrief: Saanenziege

Erfahren Sie hier alles über Herkunft, Aussehen und Nutzung der Saanenziege.
 
© H. Sambraus
Eine Saanenziege.

Steckbrief

  • Herkunft: Schweiz
  • Größe: 80- 100 cm (Bock) bzw. 75- 85 cm (Geiß)
  • Gewicht: 75- 90 kg (Bock) bzw. 50- 70 kg (Geiß)
  • Farbe: weiß
  • Nutzung: Milch, Fleisch, Häute

Herkunft

Im Kanton Bern in der Schweiz wurden bereits im 19. Jahrhundert in den Regionen Saanenland und Obersimmental einheitlich weiße, kurzhaarige Ziegen gezüchtet. Wegen ihrer hervorragenden Milchleistung wurde die Saanenziege schon bald in viele Länder exportiert, wo sie teils in vorhandene Landziegenrassen eingekreuzt, teils aber auch in Reinzucht weitergezüchtet wurde. Sie stellte lange Zeit die erfolgreichste Ziegenrasse der Welt da.

Aussehen

Die Saanenziege ist eine große, reinweiße, kurzhaarige Ziege, die meistens hornlos ist. Inzwischen gibt es aber auch immer mehr gehörnte Individuen dieser Rasse. Häufig hat sie auf der Haut am ganzen Körper Pigmentflecken, die an dünn behaarten Körperstellen durchscheinen - die Haare sind aber nicht gefärbt. Die Ohren stehen aufrecht am schlanken, geraden Kopf.

Nutzung

Die vorzügliche Milchleistung der Saanenziege hat zu ihrer weltweiten Verbreitung geführt. Im Durchschnitt erbringt eine Geiß pro Laktationsperiode (10 Monate) 750 Kilogramm Milch. Spitzentiere schaffen nahezu 3000 Kilogramm. Die Geißen sind mit sechs bis acht Monaten zuchtreif und bringen ein bis zwei Zicklein pro Jahr zur Welt. Neben der Milch wird auch das Fleisch verwertet. Es hat eine gute Qualität und die Häute werden zu Ziegenleder verarbeitet. Allerdings stellt die Saanenziege aufgrund der gezielten Zucht auf Milchleistung relativ hohe Ansprüche an Haltung und Fütterung, und durch das weiße, kurzhaarige Fell muss sie auch vor zu starker Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Zuchtverein

Bundesverband Deutscher Ziegenzüchter e.V.

Hätten Sie's gewusst?

In der Schweiz ist sie auch heute noch die am häufigsten gehaltene Ziege.
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren