Gefahr für Tiere durch weggeworfene Alltagsmasken

Achtlos weggeworfene Alltagsmasken und Gummihandschuhe werden für Tiere zur tödlichen Falle. Lesen Sie hier, für welche Tiere die Gefahr besonders groß ist und wie man die Masken richtig entsorgt. 

Vögel verfangen sich leicht in weggeworfenen Alltagsmasken. © Stock.adobe.com/Patcharanan

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, herrscht Maskenpflicht in vielen Ländern. Viele Menschen greifen dabei gerne auf dünne OP-Masken zurück. Diese können jedoch nicht gewaschen werden und müssen regelmäßig gewechselt werden. Der anfallende Abfall wird gerade für Vögel zum tödlichen Verhängnis.

Alltagsmaske als tödliche Falle für Vögel 

Achtlos weggeworfene Alltagsmasken und auch Gummihandschuhe werden gerade für Vögel zur tödlichen Falle, wie viele Meldungen zeigen.

Sandra Denisuk machte in den sozialen Netzwerken auf einen Fall in Kanada aufmerksam. Ein Vogel hatte sich in einer weggeworfenen Maske verfangen und hing tagelang im Baum fest. Völlig entkräftet und verletzt starb das Tier schließlich. Leider ist dies kein Einzelfall.

Alltagsmasken und Gummihandschuhe fachgerecht entsorgen

Der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser und Rohstoffwirtschaft e.V. bittet darum, Masken und Plastikhandschuhe richtig zu entsorgen. Diese gehören ausnahmslos in den Restmüll! Außerdem sollten Gummibänder vor der Entsorgung sicherheitshalber zerschnitten werden, dass sich auch bei der weiteren Müllverarbeitung kein Tier darin verfangen kann.

"Benutzte Mundschutzmasken und Gummihandschuhe sind keine Verpackungsmaterialien. Deshalb dürfen sie nicht über die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack entsorgt werden. Diese Abfälle müssen über die Schwarze oder Graue Tonne dem Restmüll zur thermischen Verwertung beigegeben werden," so Peter Kurth von der Deutsche Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. (BDE).

 

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung