Tiervermittlung

Diese Hunde aus dem Tierheim Hamburg suchen ein neues Zuhause

Viele Hunde warten im Tierheim sehnlichst auf ein neues Zuhause. Hier finden Sie vier Hunde aus dem Tierheim Hamburg, die sich über einen neuen, liebevollen Besitzer freuen würden.

Vermittlungshunde
Diese Hunde aus dem Tierheim Hamburg suchen ein neues Zuhause.© Tierheim Hamburg

Diese Hunde aus dem Tierheim Hamburg sind auf der Suche nach einem liebevollen, neuen Zuhause.

Philly

Philly
Der verschmuste Philly sucht erfahrene und konsequente Hundehalter.© Tierheim Hamburg
Steckbrief Philly

Name: Philly
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geboren November 2011
Schulterhöhe: 33cm

Philly kam als behördliche Sicherstellung ins Tierheim, da seine Besitzerin verstorben ist. Der ehemalige Rumäne ist bei Bezugspersonen sehr aufgeschlossen und verschmust, doch von seiner geringen Körpergröße sollte man sich nicht irritieren lassen: Der kleine Kerl weiß genau was er will – und was nicht.

Erfahrene und konsequente Menschen ohne Kinder, die ihm klare Grenzen und Regeln setzen – und diese dann auch durchziehen – sind für Philly genau richtig. Andere Hunde sollte es in seinem zukünftigen Zuhause nicht geben, insbesondere beim Gassi gehen hat er ein Problem mit ihnen, hieran sollte in seinem neuen Zuhause weiter gearbeitet werden. Allenfalls eine souveräne Hündin würde sich ggf. als Zweithund eignen.

Obwohl Philly schon elf Jahre alt ist, ist er im Herzen jung geblieben und braucht unbedingt Auslastung – nicht nur körperliche, auch kopftechnisch. Aufgrund von Problemen mit der Bauchspeicheldrüse bekommt der kleine Mann Spezialfutter, welches er problemlos zu sich nimmt.

Nilo

Nilo
Der kleine Nilo sucht Halter, die ihn ernst nehmen.© Tierheim Hamburg
Steckbrief Nilo

Name: Nilo
Rasse: Chihuahua Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 2014
Schulterhöhe: 25cm

Nilo kam als Fundtier ins Tierheim, weshalb über seine Vorgeschichte nichts bekannt ist. Nilo ist ein kleiner, agiler Kerl, der weiß, was er will und was nicht. Er zeigt sich im Tierheim umgänglich, solange man ihn nicht anfassen möchte oder es um sein Futter geht. Denn da wird Nilo ziemlich deutlich und beißt zu. Deshalb wird er nicht zu Kindern vermittelt.

Für Nilo werden Menschen gesucht, die ihn, trotz seiner Größe und seines Erscheinungsbildes, sehr ernst nehmen. Er befindet sich zurzeit im Training und macht stetig Fortschritte.

Nilo trägt einen Maulkorb und sollte auch im neuen Zuhause erstmal weiter einen Maulkorb tragen. Er verträgt sich gut mit anderen Hunden und läuft tagsüber in einer Hundegruppe mit. Er ist deshalb als Zweithund gut geeignet.

Conny

Conny
Conny wartet im Tierheim auf eine liebevolle Familie.© Tierheim Hamburg
Steckbrief Conny

Name: Conny
Rasse: Kangal Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 2014
Schulterhöhe: 70cm

Conny kam als Sicherstellung ins Tierheim und ist nun auf der Suche nach einem schönen Zuhause auf Lebenszeit. Die aufgeschlossene Hündin ist eine typische Kangalhündin, die weiß, was sie möchte. Fremden Menschen gegenüber verhält sie sich eher distanziert, aber Bezugspersonen gegenüber zeigt sie sich aufgeschlossen und freundlich.

Conny wird, wie jeder andere Herdenschützer, nicht in eine Wohnung vermittelt - sie braucht eine ruhige und ebenerdige Umgebung, idealerweise auf dem Land mit viel Platz, wo sie auf etwas aufpassen darf.

Für Conny wird eine Familie gesucht, auch gern mit größeren Kindern, die ihr ein schönes Zuhause bieten kann. Auch Herdenschutzhund-Anfänger sind willkommen. Ein anderer Hund ist vorstellbar, wenn dieser ebenfalls größer und sozialkompetent ist. An der Leinenführung kann noch etwas gearbeitet werden.

Roska

Roska
Roska sucht einen Menschen, der Zeit hat, intensiv mit ihm zu arbeiten.© Tierheim Hamburg
Steckbrief Roska

Name: Roska
Rasse: Hollandse Herdeshound
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geboren Juni 2016
Schulterhöhe: 69cm

Roska wurde im Tierheim abgegeben, weil der Halter mit den rassetypischen Merkmalen eines Hollandse Herdeshounds anscheinend überfordert war: Roska ist aktiv, sehr temperamentvoll, äußerst arbeitsgierig und möchte geistig und körperlich ausgelastet sein.

Nun wartet Roska auf Menschen, die körperlich und mental stabil sind, einem Hund Ruhe und Gelassenheit beibringen können und diese auch ausstrahlen. Sie sollten viel Zeit für Ihren neuen vierbeinigen Partner haben, um intensiv mit ihm arbeiten zu können.

Roska jagt sehr stark, auch andere Hunde, was sich an der Leine aber gut kontrollieren lässt, wenn man daran arbeitet. Einen Maulkorb trägt Roska ohne Probleme auf Spaziergängen, welcher auch ausgiebig genutzt werden sollte da er zu Übersprunghandlungen neigt.  

Mit der Unterstützung einer fähigen Hundeschule sollte alles in die richtigen Bahnen gelenkt werden können. Im Tierheim hat Roska im Intensivtraining mit einem Tierpfleger schon riesige Fortschritte gemacht, aber diese muss sich jeder Mensch bei Roska selber erarbeiten.

Roska lernt sehr gerne und hat sichtlich Freude daran. Eigentlich ist sein größtes Ziel, seinem Menschen zu gefallen, er weiß aber oft leider nicht wie er es anstellen soll.

Kontakt zum Tierheim aufnehmen

Wenn Sie sich ernsthaft für eine der vorgestellten Katzen interessieren, können Sie sich für mehr Informationen an das Tierheim Hamburg wenden.

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.
Süderstraße 399
20537 Hamburg

Telefon: 040-211 10 60 
Mail: kontakt@hamburger-tierschutzverein.de
Internet: www.hamburger-tierschutzverein.de

Bitte beachten Sie: Die Information über das zu vermittelnde Tier stammt aus dem Tierheim, in dem das Tier untergebracht ist. Ein Herz für Tiere Media überprüft die Richtigkeit der Angaben nicht. Adoptionsanfragen müssen direkt an das genannte Tierheim gestellt werden.
40 Jahre "Ein Herz für Tiere" – Die Jubiläums-Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg