Die besten Apps für Hundebesitzer

Smartphones sind unsere ständigen Begleiter. Training, Gesundheit oder Ernährung des Hundes: Es gibt viele nützliche Apps, die Hundebesitzern den Alltag erleichtern können. Wir haben Ihnen eine Auswahl von sechs verschiedenen Apps für Hundehalter zusammengestellt.

Diese Apps sind geeignet für alle Hundebesitzer.
Diese Apps sind geeignet für alle Hundebesitzer.© nenetus-stock.adobe.com

Es gibt unzählige Apps für Hundehalter. Egal ob zum Thema Gesundheit, Ernährung oder Beschäftigung des Hundes, die Auswahl ist groß. Wir stellen Ihnen sechs dieser Apps als kleine Auswahl vor.

1. Dogs Places – Die besten Hundeplätze der Stadt finden

Die App „Dogs Places“ zeigt Ihnen alle wichtigen Orte mit Hundebezug in Ihrer Umgebung an. Das reicht von Hundewiesen und Hundestränden über hundefreundliche Restaurants hin zu Hundesittern und -friseuren sowie Tierärzten. Mit einem Blick können Sie sich die Kontaktdaten oder die Homepage des jeweiligen Ortes ansehen. Neben einer detaillierten Übersicht der jeweiligen Plätze, können Nutzer selber eigene oder neu entdeckte Orte eintragen.

„Dogs Places“ ist im App Store und bei Google Play kostenlos downloadbar.

2. Erste Hilfe für Hunde – Die App für den Notfall

Die „Erste Hilfe Hund“ App ist eine Notfallapp für Hundebesitzer. Sie können dort Checklisten finden, die Ihnen genau sagen, was in einem Notfall Schritt für Schritt zu tun ist. Die App unterscheidet mehr als 50 verschiedene Notfall-Situationen und erklärt alles mit knappen Formulierungen und Illustrationen. Außerdem können Sie einen Tierarzt über die App suchen und sich Hintergrundwissen durchlesen. Eine weitere Funktion ist das Einspeichern von Notfallkontakten.

„Erste Hilfe Hund“ ist im App Store und bei Google Play für 3,99€ zu kaufen.

3. Dog Guard: Gefahren für Hunde mit der App erkennen

Die „Dog Guard“ App soll Ihren Hund vor Giftködern schützen. Die Nutzer können sich dadurch gegenseitig vor Gefahren für Hunde oder auch andere Haustiere warnen. Das sind neben Giftködern zum Beispiel auch Glasscherben oder gespickte Nahrung. Werden Sie beim Spaziergang auf eine Gefahr aufmerksam, können Sie sie in der App vermerken. Andersherum sehen Sie die Gefahren-Einträge der anderen Nutzer.

„Dog Guard“ ist im App Store und bei Google Play kostenlos downloadbar.

App für Hundebesitzer Inline
Es gibt viele verschiedene nützliche Apps für Hundehalter.© Monkey Business-stock.adobe.com

4. Dogo Hundetraining: Eine App zum Spielen und Trainieren

Die App „Dogo Hundtraining“ enthält mehr als 100 Übungen, Tricks, Spiele und Trainingsprogramme in verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Hunde. Besonders an der App ist, dass Sie persönliches Feedback von Hundetrainern erhalten können. Dafür müssen Sie einfach ein Video aufnehmen und das über die App an einen Hundetrainer schicken. Falls Sie Probleme mit Ihrem Hund haben (z.B. Stubenunreinheit) können Sie sich auch beraten lassen. Außerdem verfügt die App über einen eingebauten Klicker.

„Dogo Hundetraining “ ist im App Store und bei Google Play kostenlos downloadbar.

5. Tractive Dog Walk: Die Gassi-App

Mit der „Tractive Dog Walk” App können Sie die Spaziergänge von Ihnen und Ihrem Hund genau aufzeichnen: Route, Entfernung und Zeitpunkt werden angezeigt. Sie können Ihrem Spaziergang Notizen und Fotos hinzufügen oder den Spaziergang in Echtzeit mit Freunden teilen.

„Tractive Dog Walk“ ist im App Store und bei Google Play kostenlos downloadbar.

6. Süße App: Dog Bakery Hundekeks Rezepte

Mit der App „Dog Bakery Hundekeks Rezepte“ können Sie Ihrem Hund etwas Gutes tun und verschiedene Hundekeks-Rezepte für ihn nachbacken. Sie können dafür aus verschiedenen Kategorien auswählen (z.B. Hundekekse mit Käse, Hundekekse mit Obst, ohne Getreide, vegetarisch etc.). Die Zutaten lassen sich einfach abhaken und die Zubereitung wird Schritt für Schritt erklärt.

„Dog Bakery Hundekeks Rezepte“ ist im App Store und bei Google Play kostenlos downloadbar.

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT02_001_U1.jpg