Rinderherz in Gemüsebouillion

Ihr Hund wird sich sicherlich über das Bouillion freuen. Testen Sie es aus!

 

Rezept für Rinderherz in Gemüsebouillion
Auch Hunde können Gemüse fressen.© Andreas Stix/pixelio.de

Für dies brauchen Sie volgende Zutaten: 300g Rinderherz, 3 Karotten und 100g Lauch.

Zubereitung: Als erstes das Gemüse putzen, die Karotte in Scheiben und den Lauch in Ringe schneiden. Dann das Gemüse in Öl andünsten, mit einem Liter Wasser aufgissen und aufkochen lassen. Während dem Andünsten das Rinderherz unter kaltem Wasser waschen und in Würfel schneiden. Wenn das Wasser kocht die Rinderherzwürfel dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Die angegebene Menge reicht, um dreimal eine Futterschüssel von Pedigree Mixer damit anzureichern. Je nach Geschmack kann man auch noch ein bis zwei Esslöffel gekochten Reis (ohne Gewürze gekocht) oder Kartoffeln dazugeben. Zum Garnieren etwas Kresse verwenden - fertig! (von Dr. Claudia Schomann-Ziesenböck)

Foto: © Andreas Stix/www.pixelio.de

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
632110.jpg