Hunde-Ernährung

Aktuelle News und Infos rund um das Thema Ernährung von Hunden.

Hunde-Ernährung
© LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com

Barfen, Clean Feeding, Trocken- oder Nassfutter, vegetarische oder gar vegane Ernährung: Zur richtigen Hunde-Ernährung gibt es viele Meinungen. Hier finden Sie aktuelle News, Ratgeber und Tipps rund um die Ernährung von Hunden sowie leckere Rezepte zum Selberkochen

Jeder Hund hat individuelle Futter-Ansprüche

Jeder Hund ist anders. Je nach Größe, Alter, Gesundheit und Fitness des Hundes unterscheiden sich daher auch die Ansprüche an die richtige Ernährung. Hier finden Sie Infos zu:

Mit diesen Tipps können Sie das Futter so gut wie möglich an die Lebensweise Ihres Hundes anpassen und den Grundstein für ein langes, gesundes und glückliches Hundeleben legen.

Das könnte Sie auch interessieren
Hundefutter_Fleisch_Aufmacher.jpg
Hundefutter mit hohem Fleischanteil: Das sind unsere Empfehlungen
Wir haben für Sie verschiedene Hundefutter-Sorten mit einem besonders hohen Fleischanteil miteinander verglichen. Die Vergleichssieger finden Sie hier.

Welches Hundefutter ist das Beste?

Den Hund barfen oder lieber Fertigfutter kaufen? Trockenfutter oder Nassfutter füttern? Hier erfahren Sie Vor- und Nachteile verschiedener Fütterungsweisen und worauf Sie dabei jeweils achten müssen.

Außerdem vergleichen wir verschiedene Futtermarken für Sie und zeigen zum Beispiel, welches Trockenfutter der Testsieger von Stiftung Warentest ist. Zusätzlich finden Sie hier auch Empfehlungen für Futterzubehör wie Futterspiele, die den Hundekopf fordern. 

Das könnte Sie auch interessieren
Hunde_Leckerlis_Opener.jpg
Außergewöhnliche Leckerlis für Hunde
Wir stellen Ihnen ganz besondere Hunde-Snacks vor. Hier finden Sie CBD-Hundekekse, Leckerlis für sensible Hunde, vegetarische Hunde-Snacks und vieles mehr.

So füttern Sie Ihren Hund richtig

Damit Ihr Hund gesund und fit bleibt, müssen Sie auch bei der Fütterung einiges beachten. Wichtige Tipps und Tricks zur Fütterung finden Sie hier: 

Erfahren Sie hier, welche Nährstoffe Hunde brauchen, wie Hunde mit unterschiedlichen Erkrankungen, bei Erbrechen oder Übergewicht gefüttert werden sollten und wie die Ernährung des Hundes mit seiner Rasse, Größe oder Lebensphase zusammenhängt.

HundenapfmitBeeren
Gut, besser, Superfoods: Die 5 besten Superfoods für Ihren Hund!
Diese Samen, Beeren und Kräuter tragen zu einer ausgewogenen Ernährung Ihres Hundes bei und können im Napf ganz schön was bewirken.
Hundefutter_Insekten_Aufmacher.jpg
Insektenfutter für Hunde: So gesund ist es wirklich
Hundefutter mit Insekten – kann das gut für den Hund sein? Wir klären auf, wie gesund es ist, welche Nachteile es hat und zeigen Ihnen, welches Hundefutter mit Insekten wir empfehlen.
ehft_02275.jpg
Was gehört in hochwertiges Hundefutter überhaupt rein?
Beim Hundefutter scheiden sich gern die Geister. Nachdem jahrzehntelang Trockenfutter mit reichlich Getreide an die lieben Vierbeiner gegeben wurde, hat sich diese Ernährungsweise gerächt. Ähnlich wie beim Menschen reagiert der Hund auf ständigen Genuss von Getreideprodukten mit den sogenannten Zivilisationskrankheiten wie Rheuma, Arthrose, Herz- und Kreislauferkrankungen und sogar Diabetes. Auch das Dosenfutter war lange Zeit nicht von bester Qualität geprägt. Tierabfälle aus der Lebensmittelproduktion, gekocht und mit angereicherten Mineralstoffen sind auch nicht das Gelbe vom Ei.
Aufmacher Erbrechen
Ernährung
Schonkost für Hunde bei Erbrechen
Erbrechen beim Hund kann viele Ursachen haben. Diese können auch bei der Fütterung liegen. Lesen Sie hier, wie Sie Erbrechen beim Hund durch die Fütterung vorbeugen und was Sie beim Füttern beachten sollten, wenn Ihr Hund erbrochen hat.
Hundekekse ganz einfach selber machen
Hundekekse backen: 3 leckere Rezepte
Hunde lieben Leckerlies! Warum diese also nicht gleich selbst backen? Wir zeigen Ihnen drei leckere und einfache Rezepte, mit denen Sie Hundekekse backen und Ihrem Vierbeiner eine Freude machen können.
Hundefutter_Fleisch_Aufmacher.jpg
Hundefutter mit hohem Fleischanteil: Das sind unsere Empfehlungen
Wir haben für Sie verschiedene Hundefutter-Sorten mit einem besonders hohen Fleischanteil miteinander verglichen. Die Vergleichssieger finden Sie hier.
Futtertag.jpg
Ein Fastentag pro Woche - das ist dran an der alten Fütterungsregel
"Einen Tag pro Woche hungern lassen": dieser Grundsatz wurde jahrzehntelang von Züchtern und Hundehaltern praktiziert. Sinnvoll ist er deshalb aber noch lange nicht.
Alte Hunde Aufmacher
Ernährung
Alte Hunde richtig füttern
Mit der richtigen Ernährung können Sie einen entscheidenden Teil zu Gesundheit und Wohlbefinden Ihres Seniors beitragen. Lesen Sie hier, mit welchem Futter Sie Ihren alten Hund bedarfsgerecht ernähren können.
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg