Herz-Geschichte

Mit vereinten Kräften: Verletzter Hund wird aus Almbachklamm gerettet

Was ein unbeugsamer Wille mit einem beispiellosen Teamgeist bewirken kann, wurde in der Almbachklamm bewiesen. Gemeinsam konnten die Bergwacht Marktschellenberg, die Canyon-Rettungsgruppe und die Freiwillige Feuerwehr einen verunglückten Hund bergen.

Aufmacher_Hunderettung_Almbachklamm.png
© BRK Kreisverband Berchtesgadener Land

Eine außergewöhnliche Rettungsaktion fand am Samstagnachmittag des 14. Oktober 2023 in der Almbachklamm statt. Gemeinsam retteten die Bergwacht Marktschellenberg, die Canyon-Rettungsgruppe und die Freiwillige Feuerwehr erfolgreich einen 50-Kilo-Hund namens Boea. Der Hund war in das Bachbett gestürzt, verletzte sich und war unfähig, sich zu bewegen.

Gefährlicher Absturz: Boeas dramatisches Schicksal in der Almbachklamm

Um 12:20 Uhr war Boea vom Weg abgekommen und etwa zehn Meter in das Bachbett gefallen. Eigentlich wollte der Vierbeiner nur dem Gegenverkehr ausweichen, doch dabei geriet er zu nah an den Wegrand und verlor den Halt. Eine Stunde lang musste die Besitzerin zu einem nahegelegenen Gasthof aufsteigen um Hilfe zu holen, da es in der abgelegenen Gegend keinen Handyempfang gab. In der Zwischenzeit blieb das Herrchen bei dem verletzten Hund und leistete  Erste Hilfe.

Die bewegende Rettung von Boea

Die Leitstelle Traunstein alarmierte daraufhin sofort die Freiwillige Feuerwehr, die Bergwacht und die Canyon-Rettungsgruppe. Nach intensiver Suche fanden die Einsatzkräfte Boea und sein Herrchen bei einer Brücke. Notfallmedizinisch versorgt und in einer Spezialtrage transportiert, konnte der Hund erfolgreich aus der Klamm geborgen werden.

Ein Tierarzt übernahm nach der Rettung die weitere Versorgung des Hundes, der mittlerweile so gut genesen ist, dass er wieder mit seinen Besitzern nach Hause fahren konnte. Ein beeindruckendes Beispiel für die effektive Zusammenarbeit verschiedener Rettungseinheiten in einer herausfordernden Situation.

Hunderettung_Almbachklamm_Hund.png
© BRK Kreisverband Berchtesgadener Land
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT_04_150_dpi.jpg