Ein Herz für Tiere – der Podcast: Leckerlis im Check

Für den eigenen Hund möchte man nur das Beste. Neben Streicheleinheiten wird der Vierbeiner gerne mit Leckereien verwöhnt. Tierärztin Dr. Julia Fritz verrät, worauf Sie bei Naschereien für Hunde achten sollten.

Aufmacher_Leckerli.jpg
In den kleinen Leckereien für Hunde verbergen sich oftmals viele unnötige Kalorien.© stock.adobe.com/Photoboyko

Wenn wir es uns gut gehen lassen, soll auch der Hund auf nichts verzichten müssen. Ein Leckerli hier, ein Hundekeks da. Das kann allerdings schnell zu Übergewicht führen. Hundeleckereien sind oftmals wahre Kalorienbomben. Tierärztin Dr. Julia Fritz verrät gesündere Alternativen zum Selbermachen.

Die Fachtierärztin Dr. Julia Fritz, Fachtierärztin für Ernährung und Diätetik verrät, ob es nach der Weihnachtszeit besonders viele übergewichtige Patienten gibt und warum das Motto „Liebe geht durch den Magen“ dem Tier nicht guttut. Neben Alternativrezepten zum Selberbacken verrät sie, was es mit Hundeschokolade auf sich hat.

Unsere Interview-Partnerin: Dr. Julia Fritz

Die gebürtige Bremerin hat im Jahr 2003 ihr Studium der Tiermedizin erfolgreich in München abgeschlossen und ist der Stadt seither treu geblieben. Weiterbildungen zur „Ernährungsberaterin für Kleintiere“ und „Fachtierärztin für Tiernahrung und Diätetik“ machen sie zu einer Expertin in diesen Bereichen.

Inline1_Dr Julia Fritz mit Senior Floyd.jpg
Dr. Julia Fritz mit Senior Floyd© Dr. Julia Fritz
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT01_001_600pix.jpg