Ideen, um die Katzentoilette schöner zu integrieren

Die Katzentoilette muss längst nicht mehr als notwendiges Übel in der Wohnung herumstehen. Immer mehr Katzenhalter integrieren die Katzentoilette stilvoll in ihre Wohnung. Wir haben Ihnen einige Ideen zusammengestellt und erklären, worauf Sie beim Aufstellen unbedingt achten sollten.  

Katzenklo_Aufmacher.jpg
Das Katzenklo kann auch schön in den Raum integriert werden. © Shutterstock/r.classen

Jeder Katzenhalter braucht mindestens eine Katzentoilette. Je nach Anzahl und Größe der Katzen variieren auch Anzahl und Größe der Katzentoiletten. Es gibt außerdem unterschiedliche Einstreuarten, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Aufstellen der Katzentoilette achten sollten und wie Sie die Katzentoilette unauffällig in Ihre Wohnung integrieren können. 

Anzahl, Größe und Standort der Katzentoilette

Als Faustregel für die Anzahl der benötigten Katzentoiletten gilt: Anzahl der Katzen +1. Folgt man dieser Regel, sollten also auch eine Einzelkatze zwei Katzentoiletten zur Verfügung stehen. Eine Katze sollte problemlos in das Katzenklo gelangen können. Gerade bei Kitten oder älteren Katzen darf der Rand daher nicht zu hoch sein. Außerdem muss das Katzenklo so groß sein, dass sich die Katze problemlos darin umdrehen kann.

Der richtige Standort des Katzenklos muss folgende Eigenschaften aufweisen: 

  • jederzeit zugänglich 
  • ruhig
  • hell und trocken
  • gut belüftet
  • entfernt von Futterstelle und Kratzbaum
Katzenklo_Inline.jpg
Nicht jede Katze akzeptiert ein Katzenklo mit Klappe. © Shutterstock/Monika Wisniewska

Inspirationen für die Katzentoilette

Eine oder mehrere Katzentoiletten gehören zur Grundausstattung im Katzenhaushalt. Dennoch ist es möglich, die Toilette möglichst unauffällig in die Wohnung zu integrieren. Wir haben einige Inspirationen herausgesucht, wie Sie Katzentoiletten auch aufstellen könnten. Der Phantasie bei der Umsetzung sind kaum Grenzen gesetzt.

Wichtig ist nur, dass die die Katze jederzeit ungehindert ihre Toilette betreten kann, der Ort ruhig, hell und groß genug ist. Außerdem muss man selbst das Katzenklo zur Reinigung leicht erreichen können.

Inspiration 1: Sitzbank und Katzentoilette in einem 

Inspiration 2: Waschbeckenunterschrank gut genutzt

Inspiration 3: Alte Truhen mit neuer Funktion 

Inspiration 4: Auf die Pflanze gekommen

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT12_001_U1.jpg