Katjes Hundjes: Martin Rütter präsentiert vegane Gummibärchen

Der Hundeprofi Martin Rütter präsentiert gemeinsam mit Katjes auf der Internationalen Süßwarenmesse in Köln neue vegane Lakritz-Snacks in Hundeform: Hundjes.

Rüttter-Katjes-Hundjes.jpg
© stock.adobe.com/Chalabala

Der TV-Hundetrainer Martin Rütter hat gemeinsam mit Katjes einen neuen Lakritz-Snack entwickelt. Die softe Süßigkeit in Hundeform nennt sich "Hundjes", ist komplett vegan und ist mit Lakritz-Schaum gefüllt. Präsentiert haben Katjes und Rütter das neue Produkt auf der Internationalen Süßwarenmesse in Köln.

Ab dem 1. Mai 2023 gibt es die Katjes Hundjes im Handel.

Leckere Süßigkeit mit wichtiger Botschaft

Martin Rütter und Katjes wollen mit den Hundjes nicht nur dem Gaumen schmeicheln. Die Kooperation zwischen Rütter und Katjes sei "ein 'perfect match'", wie die Global Marketing Managerin von Katjes laut W&V es selbst bezeichnet.

Der Hundetrainer sei nämlich selbst überzeugter Veganer und setze sich aktiv für den Tierschutz ein. Dabei ist Rütter nicht nur ein authentischer Werbebotschafter für Hundjes von Katjes. Er selbst sei bei der Entwicklung und Produktion der Süßigkeit selbst beteiligt gewesen.

Außerdem sind sowohl er als auch seine Hündin Emma groß auf der Verpackung zu sehen. Emmas Körperform wurde ebenfalls für die Hundjes als Vorlage verwendet.

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_150_dpi.jpg