Herz-Geschichte

Kluger Streuner: Dieser Hund hat gelernt, selbstständig mit der U-Bahn zu fahren

Dieser Streuner verschönert den Tag von zahlreichen Pendlern in Istanbul. Denn der kluge Boji hat gelernt, selbstständig die U-Bahn zu nutzen. So sieht sein Leben in Bus, Bahn und Co. aus.

Boji_3.jpg
Boji liebt es auf den Sitzplätzen zu dösen.© instagram.com/boji_ist

Der kluge Streuner Boji ist in seiner Heimatstadt Istanbul (Türkei) zur Berühmtheit geworden: Denn er hat ganz alleine gelernt, die U-Bahn, die Tram, Busse und Züge der türkischen Hauptstadt zu nutzen. Und die Angestellten der Metro Istanbul sind sich sicher, dass seine Routen immer geplant sind und er gezielt in bestimmte Züge einsteigt.

Streuner Boji lebt in der U-Bahn und macht Pendler glücklich

Boji ist ein großer Streuner, der beweist, wie klug Hunde sein können. Statt auf der Straße oder in Gassen verbringt er seine Zeit hauptsächlich in den öffentlichen Verkehrsmitteln von Istanbul. Dabei döst er liebend gerne auf Sitzplätzen oder bekommt von den Passagieren viele Streicheleinheiten und Leckerlis. Immer wieder wollen die Menschen auch ein Foto mit dem berühmten Pendler-Streuner machen, was er offenbar liebend gerne zulässt.

Laut den Angaben, die die Metro Istanbul gegenüber CNN gemacht hat, benimmt sich Boji immer vorbildlich: Er wartet geduldig an den Bahnsteigen, lässt die Passagiere erst aus dem Bus oder der Tram steigen, ehe er sich gelassen einen Sitzplatz sucht.

Boji besucht laut der Metro Istanbul ca. 30 Stationen täglich und legt dabei eine Strecke von etwa 28 Kilometer zurück. Die Pendler und Angestellten der öffentlichen Verkehrsmittel sind von dem Hund begeistert: Er bringt Freude in den Pendler-Alltag und zaubert den Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Boji_7.jpg
Der Streuner ist bei den öffentlichen Verkehrsmitteln bekannt.© instagram.com/boji_ist
Das könnte Sie auch interessieren
Aufmacher
Diese Hunderassen sind besonders intelligent
Es gibt einige Hunderassen, denen eine besonders hohe Intelligenz nachgesagt wird. Doch was macht Intelligenz bei Hunden eigentlich aus? Diese 10 Hunderassen sind einem Psychologen zufolge die intelligentesten.

Boji gehört jetzt zur Metro Istanbul

Nachdem die Mitarbeiter der Metro Istanbul feststellten, dass dieser große Streuner immer wieder die Züge, Busse und U-Bahnen der Stadt nutzt, sind sie ihm gefolgt. Und sie erkannten interessante Muster: Es scheint so, als würde Boji immer genau wissen, wohin er gehen muss, wann er aus- und einsteigen muss. Er beeilt sich auch, wenn er merkt, dass er spät dran ist.

Im August 2021 wurde Boji schließlich zu einem Tierarzt gebracht, der ihn untersuchte. Dabei wurde Boji auch ein Chip eingesetzt. Die Metro Istanbul soll über eine App den Standort des Hundes so jederzeit herausfinden und ihn so im Auge behalten können.

Boji_5.jpg
Boji wurde vom Tierarzt untersucht.© instagram.com/boji_ist

Auch andere Streuner nutzen öffentliche Verkehrsmittel

Dass Boji sehr schlau sein muss, um sich die Abfahrtsorte der einzelnen Bahnen und Busse merken zu können, steht fest. Allerdings ist er nicht der einzige Streuner, der die öffentlichen Verkehrsmittel von Menschen bewusst nutzt, um von A nach B zu kommen.

In Moskau wurden bereits Straßenhunde beobachtet, die die Metro als Transportmittel nutzen, um schneller voranzukommen. Die Hunde kennen die einzelnen Haltestellen, an denen sie aussteigen und fahren feste Routen. Die Streuner in Moskau sind also wie Boji richtige Pendler.

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT01_150_dpi.jpg