DIY für Ziervögel

Vogelvoliere selber bauen: Einfache Bauanleitung

Handelsübliche Käfige für Wellensittiche und Co. sind meist viel zu klein für die munteren Vögel. EEine Voliere können Sie ganz leicht selber bauen. Unsere Schritt-für-Schritt-Bauanleitung hilft Ihnen dabei!

Voliere bauen
Eine selbst gebaute Voliere bietet Ihren Vögeln deutlich mehr Platz als handelsübliche Modelle.© pelZONE UG

Eine Vogelvoliere hat große Vorteile für die Bewohner und sie kann mit recht wenigen Handkniffen relativ schnell selbst gebaut werden. Wenn Sie Ihrem Tier mehr Platz zum Klettern und Fliegen geben wollen, dann ist eine Voliere mit Sicherheit die richtige Lösung.

Welches Material Sie brauchen und welche Schritte durchlaufen werden müssen, erfahren Sie hier im Artikel.

Inhaltsübersicht

Was sind die Merkmale einer Vogelvoliere?

Ruheplätze, Beschäftigungsmöglichkeiten und Bewegungsfreiraum - all das bietet eine gute Vogelvoliere ihren Bewohnern. Aus Holz und Volierendraht können Sie ganz leicht eine eigene Voliere bauen und sie passend für ihre Vögel einrichten.

Unsere Schritt-für-Schritt-Bauanleitung für eine Vogelvoliere versteht sich als Basisanleitung und kann je nach Vogelart auf verschiedene Größen angepasst werden.

Unsere Voliere ist mit Rollen ausgestattet. Sie können sie so leicht von drinnen nach draußen holen. Eine ausziehbare Kotschublade erleichtert Ihnen das Säubern der Voliere. Auch die Rückwand der Voliere ist leicht zu reinigen. Durch die drehbare Futterstelle sind Wasser und Futter für Ihre Vögel im Nu ausgewechselt. Eine leicht abnehmbare Plane schützt die Voliere außerdem vor Wind und Wetter.

Vogelvoliere selber bauen: Das Material

  • Holzplatte 90 x 122 cm
  • Volieredraht Rolle VA2
  • Acrylglas 90 x 122 / 43 x 20 / 93 x 2 cm
  • 10 x Kantholz 40 x 40 x 200 cm
  • 4 x Kantholz 40 x 20 x 200 cm
  • Spanplatte 100 x 50 cm
  • 2 x Mutilplex 42 x 12 cm
  • Zinkblech
  • Dekorationstapete
  • Kleister (bestenfalls Flüssigkleister)
  • 2 bis 3 Äste
  • 1 x Rolle Fensterfolie/Plane
  • 12 x Ösen mit Drehverschluss

Vogelvoliere selber bauen: Das Werkzeug

AkkubohrschrauberHolzbohrerGasbrennerKappsäge
PinselOberfräseMetallfeileKegelbohrer
SchleifpapierSeitenschneiderStichsägeTacker
Winkelmaß   

Das richtige Werkzeug für den eigenen Bau einer Vogelvoliere oder anderen Konstruktionen finden Sie bei den Kollegen von Selber machen.

Vogelvoliere selber bauen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Jetzt Bauanleitung für Voliere kostenlos downloaden und loslegen!

Vogelvoliere selber bauen: Fakten rund um unsere Anleitung

  • Auf Rollen für leichten Standortwechsel
  • Ausziehbare Kotschublade für schnelle Reinigung
  • Drehbare Futterstelle für leichte Fütterung
  • Mit abnehmbarer Plane zum Schutz vor Wind und Wetter
  • Leicht anzupassen für große Vogelarten
Das könnte Sie auch interessieren
Was ist beim Vogelkauf zu beachten?
Tipps für den Vogelkauf
Zoohändler, Züchter oder Vogelbörse? Es ist oft schwer, an den Wunsch-Jungvogel zu kommen. Hier finden Sie wertvolle Tipps, wo Sie fündig werden und woran man einen Jungvogel erkennt.

Vogelvoliere und Co.: Wichtige Tipps zur Vogelhaltung

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg