Tierschutz zu Weihnachten: So können Sie helfen

Viki und Julia zeigen Ihnen in der ersten Folge des Podcasts diskuTIERt, wie Sie Tieren an Weihnachten helfen können.

Tierschutz an Weihnachten.png
© stock.adobe.com/ksuksa

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit, Hilfsbereitschaft und Liebe. Sie wollen zu Weihnachten für Tierschutzorganisationen spenden? Dann sollten Sie sich diese Tipps auf keinen Fall entgehen lassen.

Viki und Julia wollen gemeinsam im neuen Podcast-Format diskuTIERt mit Tierfreunden über die wichtigsten und spannendsten Themen rund um Tiere sprechen. In der ersten Folge erfahren Sie, woran Sie eine seriöse Tierschutzorganisation erkennen – damit Ihre Spende auch genau da ankommt, wo Sie es möchten.

Außerdem verraten die beiden Redakteurinnen von Ein Herz für Tiere, wie Sie Ihr Weihnachten mit Ihrem Haustier (egal, ob Hund, Katze oder Kaninchen) sicher gestalten. So können nicht nur Sie, sondern auch Ihr Haustier die Weihnachtszeit richtig genießen.

Jetzt reinhören!

Unsere Moderatorinnen: Julia und Viki

Julia (links) hat ein großes Herz für Tiere: Nicht nur Katzen haben es ihr angetan, sondern vor allem Wale. Über diese gigantischen Wildtiere weiß sie (fast) alles. Viki (rechts) ist zweifache Katzenmama und eine große Hundefreundin. Sie weiß, worauf es in der Haustierhaltung wirklich ankommt.

Gemeinsam geben sie Tierfreunden eine Stimme und diskutieren Themen, die nicht nur Haustierbesitzer, sondern auch Tierliebhaber ohne Haustier wirklich interessieren.

Podcast_Ein_Herz_für_Tiere.png
© Ein Herz für Tiere Media

Das könnten Sie auch interessieren:

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg