Diese Hunde aus dem Tierheim Peine suchen ein neues Zuhause

In den Tierheimen gibt es zahlreiche Hunde voller Liebe, die darauf warten, ein neues Zuhause zu finden und ein glückliches Leben zu führen. Vier dieser liebenswerten Hunde warten noch im Tierheim Peine auf Menschen, die ihnen ein liebevolles Zuhause schenken möchten.

vermittlungshunde-tierheim-peine
© Stock.Adobe.com/trofalena

​Diese vier Hunde im Tierheim Peine warten darauf, dass sich Menschen finden, die ihnen ein neues Zuhause bieten und ihnen ein glückliches Leben ermöglichen.

Strolch

Vermittlungshunde Tierheim Peine
© Tierheim Peine
  • Name: Strolch
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 2022 

Strolch, ein Mischlingsrüde ist etwa ein Jahr alt und zeigt eine sehr aufgeschlossene und neugierige Natur gegenüber Menschen. Er ist äußerst freundlich zu Artgenossen und teilt sein Leben im Tierheim Peine mit seiner Gefährtin Susi.

Strolch hat bisher ausschließlich das Freisein genossen und steht noch vor der Herausforderung, das Laufen an der Leine zu erlernen.

Das könnte Sie auch interessieren
Zweithund zulegen
Einen Zweithund zulegen – ja oder nein?
Für die meisten Hunde gibt es nichts Schöneres, als ihr Leben mit ihren Menschen und anderen Artgenossen zu teilen. Hier erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile ein zweiter Hund mit sich bringt und was Sie bei der Entscheidung zum Zweithund bedenken sollten.

Mandy

Vermittlungshunde Tierheim Peine
© Tierheim Peine
  • Name: Mandy
  • Geschlecht: weiblich
  • Rasse: Mischling
  • Geboren: 2008 

Die Mischlingshündin Mandy hat in ihrem fortgeschrittenen Alter ihr Zuhause verloren. Mit einer anderen Hündin hat sie harmonisch zusammengelebt und wäre sicherlich auch offen für einen ruhigen Artgenossen.

Mandy ist von Natur aus eine liebevolle und verschmuste Hündin, die es bevorzugt, als Einzelprinzessin zu leben. Leider hat ein Tierarzt festgestellt, dass Mandy in ihrem Alter nicht mehr operabel Tumore an beiden Gesäugeleisten hat. Des Weiteren benötigt sie dringend eine Zahnsanierung, da ihr Gebiss in einem schlechten Zustand ist.

Das Tierheim Peine auf der Suche nach einem liebevollen, lebenslangen Zuhause für Mandy. Idealerweise sollte ihr neues Heim ruhig und ebenerdig sein. Das Tierheim Peine übernimmt alle notwendigen tierärztlichen Behandlungen.

Das könnte Sie auch interessieren
Hund glücklich
Bezugsperson vom Hund werden: Wie wählt ein Hund seinen Lieblingsmenschen?
Auch Hunde haben Personen, die sie besonders gern mögen und mit denen sie am liebsten ständig Zeit verbringen wollen. Wie Hunde ihre Lieblingsmenschen wählen und wie Sie zum Lieblingsmensch Ihres Hundes werden, lesen Sie hier.

Dexter

Vermittlungshunde Tierheim Peine
© Tierheim Peine
  • Name: Dexter
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Staffordshire
  • Geboren: 17.01.2017

Dexter sucht nach seinem ganz persönlichen "Ein-Mann-Show"-Partner. Er ist freundlich und aufgeschlossen gegenüber "seinem" Menschen (ja, tatsächlich nur einer Einzelperson!).

Bei anderen Personen im Haushalt zeigt er jedoch ein misstrauisches Verhalten. Er testet sie, knurrt hier und schnappt dort, um ihre Handlungsfähigkeit zu überprüfen. Erst wenn er sich von der Fähigkeit aller im Haushalt lebenden Personen überzeugt hat, kann man gut mit ihm zusammenleben.

Aus Sicherheitsgründen wird Dexter nicht an Familien mit Kindern oder Menschen vermittelt und zumindest in der Anfangszeit ist es ratsam, einen Maulkorb zu verwenden.

Auf der anderen Seite ist Dexter mittlerweile ein angenehmer Begleiter im Alltag geworden. Er läuft gut an der Leine und zeigt eine gute Verträglichkeit mit vielen Artgenossen.

Das könnte Sie auch interessieren
Maulkorb_Aufmacher.jpg
Hund erfolgreich an Maulkorb gewöhnen
Aus vielen Gründen kann ein Maulkorb sinnvoll sein, manchmal ist er sogar Vorschrift. So gewöhnen Sie Ihren Hund einfach und schnell an einen Maulkorb.

Monty

vermittlungshund-tierheim-peine-monty
© Tierheim Peine
  • Name: Monty
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Staffordshire Terrier-Mix
  • Geboren: 2019

Monty wurde von uns aus dem Tierheim Berlin adoptiert und ist bereits kastriert. Monty zeigt sich äußerst aufgeschlossen und neugierig gegenüber jedem Menschen. Er ist sehr liebevoll, verschmust, braucht aber nicht unbedingt die Gesellschaft anderer Hunde. Monty wäre sicherlich glücklicher als Einzelhund.

Monty beherrscht grundlegende Kommandos und geht gut an der Leine. Monty ist sehr lernwillig und lässt sich auch gut korrigieren. Im Tierheim wurde jedoch festgestellt, dass er keine Probleme damit hat, über hohe Zäune zu klettern. Aus diesem Grund darf er nicht mehr in den Freilauf, da er sich ständig mit den anderen Hunden vergesellschaftet und auch problemlos das Tierheim verlassen könnte.

Leider verbringt er nun die meiste Zeit in einem Zwinger, was ihn stark belastet, obwohl die Mitarbeiter im Tierheim Peine mindestens viermal am Tag mit ihm spazieren gehen. Monty braucht dringend eine vorübergehende Pflegestelle, von der aus er auch vermittelt werden kann.

Kontakt zum Tierheim aufnehmen

Wenn Sie sich ernsthaft für einen der vorgestellten Hunde interessieren, können Sie sich für mehr Informationen an das Tierheim Peine wenden. 

Tierheim Peine
Fritz-Stegen-Allee 20
31226 Peine
Tel.: 05171-52558
E-Mail: info@tierheim-peine.de

Bitte beachten Sie: Die Information über das zu vermittelnde Tier stammt aus dem Tierheim, in dem das Tier untergebracht ist. Ein Herz für Tiere Media überprüft die Richtigkeit der Angaben nicht. Adoptionsanfragen müssen direkt an das genannte Tierheim gestellt werden. ​
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT01_150_dpi.jpg