Diese Hunde aus dem Tierheim Regensburg suchen ein neues Zuhause

Im Tierheim warten viele Hunde noch sehnlichst auf ein neues Zuhause. Diese vier Hunde aus dem Tierheim Regensburg suchen einen neuen, liebevollen Besitzer.

tierheim-regensburg-hunde
© Stock.Adobe.com/Inna

Diese Hunde aus dem Tierheim Regensburg sind auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Mary

tierheim-regensburg-hunde-mary
© Tierheim Regensburg
  • Name: Mary
  • Geschlecht: weiblich
  • Rasse: Labrador-Mix
  • Geburtsdatum: ca. 2015
  • Kastriert: ja

Mary wurde schweren Herzens im Tierheim Regensburg abgegeben, weil ihre Besitzerin leider erkrankt war. Die Mitarbeiter im Tierheim Regensburg hoffen, dass die Hündin schnell ein neues Zuhause finden wird.

Die Hündin ist ein Labrador-Mix und obwohl unklar ist, welche Rasse noch unter ihren Vorfahren war, muss es eine sehr große gewesen sein. Doch passend zu ihrer Körpergröße ist auch Marys Herz für Menschen sehr groß.

Mary ist gut erzogen, gutmütig, kann auch mal alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit. Ob sie sich mit Katzen und Kindern versteht kann getestet werden, bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie.

Das könnte Sie auch interessieren
wie-sehen-hunde-welt-studie.jpg
Wie sehen Hunde die Welt? Neue Studie liefert Einblick
Wie sehen Hunde die Welt? Neue Studie zeigt, wie Hunde die Welt wahrnehmen
Eine neue Studie liefert spannende Einblicke, wie Hunde die Welt sehen: Sie sehen in anderen Farben und achten bei Handlungen auf andere Dinge als Menschen.

Aiko

tierheim-regensburg-hunde-aiko
© Tierheim Regensburg
  • Name: Aiko
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Schäfer-Mix
  • Geburtsdatum: 1.9.2021
  • Kastriert: nein

Aiko wartet mit seinen gespitzten großen Ohren im Tierheim Regensburg auf eine Familie, die sich für ihn interessiert und ihm ein neues Zuhause schenkt.

Er ist noch ein junger Teenager und vergisst in seiner Pubertät manchmal wie gut erzogen er ist. So ist Aiko beim Spazieren manchmal ungeduldig und bellt Autos, Radfahrer und Jogger an, wenn man ihn lässt.

Aiko braucht deshalb einen souveränen Menschen, der mit ihm umgehen kann, um glücklich zu werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Körpersprache Hund
Die 10 wichtigsten Signale der Körpersprache von Hunden
Hunde kommunizieren sowohl untereinander als auch mit dem Mensch. Dabei nutzen sie neben der Laut- auch ihre Körpersprache. Wir haben die 10 wichtigsten Signale der Körpersprache beim Hund zusammengestellt.

Milo

tierheim-regensburg-hunde-milo
© Tierheim Regensburg
  • Name: Milo
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Boxer-Dogo-Canario-Mix
  • Geburtsdatum: 31.12.2021
  • Kastriert: ja

Milo kam an Silvester zur Welt, ist passend dazu ein richtiges Energiebündel und braucht einen Partner, der tickt wie er. Auf diesen wartet er im Tierheim Regensburg.

Aktuell ist der Hund in der Sturm- und Drangphase der Pubertät, was seine Erziehung etwas durcheinander bringt. Klar ist aber trotzdem, dass Milo stubenrein ist, kurze Zeit alleine bleiben kann und gerne Auto fährt.

Milos Rasse als Mix aus einem Deutschen Boxer und einem Dogo-Canario bedeutet, dass er bei einer Vermittlung im Bundesland Bayern unter die sogenannte "Kampfhunde-Verordnung" fällt. Als Kategorie 2 bedeutet das, dass ein vorläufiges Negativzeugnis bei der Gemeinde und ein Wesenstest nötig sind.

Das könnte Sie auch interessieren
Hund glücklich
Bezugsperson vom Hund werden: Wie wählt ein Hund seinen Lieblingsmenschen?
Auch Hunde haben Personen, die sie besonders gern mögen und mit denen sie am liebsten ständig Zeit verbringen wollen. Wie Hunde ihre Lieblingsmenschen wählen und wie Sie zum Lieblingsmensch Ihres Hundes werden, lesen Sie hier.

Sam

tierheim-regensburg-hunde-sam
© Tierheim Regensburg
  • Name: Sam
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Mischling (Schäfer-Schnauzer-Mix)
  • Geburtsdatum: 16.6.2010
  • Kastriert: nein

Sam war jahrelang der Wächter und Beschützer seines Hauses. Bei Wiesen, Feldern und Wald fühlt er sich wohl. Als seine ehemalige Besitzerin in die Stadt zog, kam Sam damit nicht zurecht. Dort war es ihm zu laut und hektisch und so landete er im Tierheim Regensburg.

Im Tierheim Regensburg muss Sam aktuell mit Hundetrainern an seinem aggressiven Verhalten arbeiten, was bereits eine Vermittlung verhindert hat.

Sam ist jetzt auf der Suche nach einem ruhigen Zuhause, wo er wieder das stressfreie Leben haben kann, das er früher hatte. Dort sollten keine Kinder oder andere Hunde leben.

Das könnte Sie auch interessieren
Aggressiver_Hund_Aufmacher.jpg
Aggressiver Hund – so reagieren Sie richtig
Verhält sich ein Hund aggressiv, können wir als Halter schnell überfordert sein. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten mit einem aggressiven Hund umgehen und wie Sie mit ihm an seinem Verhalten arbeiten können.

Kontakt zum Tierheim aufnehmen

Wenn Sie sich ernsthaft für einen der vorgestellten Hunde interessieren, können Sie sich für mehr Informationen an das Tierheim Regensburg wenden.

Tierschutzverein Regensburg u.U.e.V.
Pettendorfer Straße 10
93059 Regensburg 
Tel. 0941-85271

Bitte beachten Sie: Die Information über das zu vermittelnde Tier stammt aus dem Tierheim, in dem das Tier untergebracht ist. Ein Herz für Tiere Media überprüft die Richtigkeit der Angaben nicht. Adoptionsanfragen müssen direkt an das genannte Tierheim gestellt werden.
Das könnte Sie auch interessieren
Tierheimhund
Hund aus dem Tierheim holen
In Tierheimen warten unzählige Hunde auf ein neues Zuhause. Hier lesen Sie, welche Argumente es für die Adoption eines Tierheimhundes gibt, wie sie abläuft und was sie kostet. Außerdem klären wir über Vorurteile über Hunde aus dem Tierheim auf.
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT01_150_dpi.jpg