Möhren-Reis-Topf

Auch Hunde mögen ab und zu herzhafte Gerichte. Verwöhnen Sie doch Ihren Liebling mal mit einem selbst gekochten Eintopf!

 

Querformate_-_homemeade_11.jpg

Für zwei Portionen benötigen Sie folgende Zutarten: 200g Pedigree Mixer, 4 mittelgroße Möhren, ein Kochbeutel Reis, 1 Dose Pedigree.

Zubereitung: Zuerst wird der Reis gekocht, aber bitte kochen Sie ihn ohne Gewürze! Nach dem der Reis ausgekühlt ist, das Dosenfutter, den Mixer und den Reis mischen. Dann die Möhren putzen und raspeln (grobe Reibe) und ebenfalls zu dem Reisgemisch dazugeben. Noch ein Tipp zum Schluss: "Verfeinern" lässt sich das Rezept noch durch einen geraspelten Apfel oder eine in dünne Scheiben geschnittene Banane. Ebenfalls kann man die Mischung mit 1-2 Eigelben ergänzen.

Fotos - Videos - Mitdiskutieren

Diskutieren Sie in unserem Forum mit Schreiben Sie Ihren eigenen Blog Stöbern Sie in unseren Hundefotos Schnuppern Sie in unsere Videogalerie

Lesenswerte Links

GrundregelnDas darf der Hund nicht fressenÜbergewichtZahnhygiene

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
632110.jpg