Herz-Geschichte

Kitten allein zurückgelassen: Polizei muss es retten

In Berlin war ein kleines Kätzchen tagelang einsam in einer Wohnung eingesperrt. Nur dank eines wichtigen Hinweises konnte die Polizei das Kitten retten.

2.jpg
Das Kitten wurde allein zurückgelassen.© facebook.com/PolizeiBerlin

In Friedrichshain (Berlin) wurde ein kleines Kitten tagelang einsam in einer Wohnung zurückgelassen. Die Polizei konnte das eingesperrte Katzen-Baby, das erst wenige Wochen alt ist, am 27. Juni retten. Zeugen hatten die Beamten alarmiert: In einem Video einer Facebook-Gruppe hatten sie das Kätzchen entdeckt. Die Bilder hatten gezeigt, wie das Kitten drohte, aus dem Fenster des zweiten Obergeschosses zu stürzen, wie die Berliner Polizei auf Facebook berichtet.

Ohne Futter und Wasser zurückgelassen

Laut Zeugenaussagen hatte das Kätzchen schon drei Tage lang durchgehend laut miaut. Als die Polizei die Wohnung in Friedrichshain erreichte, klopften und klingelten die Beamten mehrmals – doch ohne Erfolg. Das Einzige, was zu hören war, war das laute Miauen des Kätzchens.

Die Wohnung musste schließlich gewaltsam geöffnet werden. Den Polizisten bot sich ein schockierendes Bild: Futter- und Wassernapf waren leer, in mehreren Zimmern der Wohnung waren die Hinterlassenschaften des kleinen Kätzchens zu finden.

1.jpg
Das Kitten wurde von der Polizei aufgenommen.© facebook.com/PolizeiBerlin

Polizei nimmt zurückgelassenes Kätzchen in Obhut

Die Polizei nahm das Kätzchen, das tagelang ohne ausreichend Wasser und Futter zurückgelassen wurde, in seine Obhut. Laut einem Facebook-Beitrag der Berliner Polizei bekam es zu trinken und zu fressen. Der Mieterin der Wohnung wurde eine Nachricht hinterlassen.

Wie lange darf man Katzen alleine lassen?

Kleine Kätzchen dürfen niemals mehrere Stunden am Stück alleine gelassen werden. Die jungen Tiere brauchen den engen Kontakt zu ihrer Bezugsperson oder Artgenossen.

Erwachsene Katzen können länger alleine bleiben. Ist die Katze eher anhänglich, sollte sie maximal 24 Stunden alleine verbringen. Haben Sie eine selbstständige Katze, sollten Sie spätestens nach 48 Stunden wieder nach Hause zurückkehren. Wie lange eine Katze alleine bleiben kann, hängt vor allem von folgenden Faktoren ab:

  • Gesundheit der Katze
  • Alter der Katze
  • Einzelkatze oder Mehrkatzenhaushalt
  • Freigänger-Katze oder Wohnungskatze

Wer sich für eine Katze entscheidet, hat für sie zu sorgen und für sie Verantwortung zu tragen. Und das ein Katzenleben lang.

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT01_150_dpi.jpg