Chinchillas

Chinchillas als Haustier

 

Chinchillas
© Lyona - stock.adobe.com

Unser Ratgeber versorgt Sie mit den wichtigsten Informationen: von der Pflege über Gesundheit und Ernährung, bis hin zu Vergesellschaftung und Beschäftigungsmöglichkeiten Ihrer Chinchillas - hier finden Sie alles.

Chinchillas von A bis Z
Chinchillas drücken sich durch ihre Körper- und Lautsprache aus.
Körper- und Lautsprache von Chinchillas
Für den richtigen Umgang mit Ihren Chinchillas ist es wichtig, dass Sie ihre Verhaltensweisen kennen und verstehen. Chinchillas sind zwar sehr intelligent, erziehen lassen sie sich jedoch nur mit Mühe. Erfahren Sie hier alles rund um die Körper- und Lautsprache von Chinchillas.
Chinchilla
Chinchillas als Haustier
Chinchilla als Haustier richtig halten
Chinchillas als Haustier artgerecht zu halten ist gar nicht so schwer. Wie bei allen Nagetieren sind auch bei Chinchillas einige Dinge zu beachten, damit sich die Tiere wohlfühlen. Lesen Sie hier, auf was es bei der Haltung, Fütterung, Käfiggröße und Sandbad in Sachen Chinchillas ankommt.
Spieletipps für Chinchillas
Spieletipps
Geniale Spieletipps für Chinchillas
Chinchillas sind besonders neugierige und lebhafte Haustiere, die beschäftigt werden wollen. Erfahren Sie, wie Sie Ihren kleinen Fellball optimal auslasten, damit er seinen hohen Energiedrang ausleben kann – und natürlich jede Menge Spaß hat.
Chinchilla
Obwohl Chinchillas ziemlich harmlos wirken und bei Gefahr am liebsten das Weite suchen, können sie sich im Notfall durchaus wehren. Wie sich die Tiere wehren, wo sie herkommen, wie sie sich fortpflanzen und kommunizieren, erfahren Sie hier.
Pflege & Gesundheit bei Chinchillas
Bei der Pflege brauchen Chinchillas kaum Unterstützung. Sind alle wichtigen Einrichtungsgegenstände im Käfig vorhanden, können die Tiere sich Problem selbst pflegen und machen es auch mit Vergnügen.
Verhaltensstörungen bei Chinchillas
Nein, auf die Couch des Psychologen gehören unsere kleinen Hausgenossen nicht. Denn psychische Erkrankungen, wie wir sie vom Menschen kennen, sind meist nicht ihr Problem. Meist ist es die falsche Haltung, die die Tiere ganz "verrückt" macht.
Vorsicht, giftig für Chinchillas
Chinchillas, die als Haustiere leben, haben viele ihrer ursprünglichen Instinkte eingebüßt. So sind sie nicht mehr in der Lage zu unterscheiden, welche Nahrung für sie gesund und welche giftig ist.
Das alte Chinchilla
Chinchillas können bei guter Haltung zehn bis 15 Jahre alt werden. Manche bringen es sogar auf ein stolzes Alter von 20 Jahren. Etwa ab dem zehnten Lebensjahr altern die Tiere und wollen entsprechend umsorgt werden.
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung