Haustier und Halter: Diese Sternzeichen passen am besten zusammen

Untersuchungen haben gezeigt, welche Sternzeichen von Mensch und Tier am besten harmonieren. Finden Sie jetzt heraus, ob Ihr Sternzeichen zu dem Ihres Haustieres passt.

Sternzeichen_Tiere_Aufmacher.jpg
Manche Sternzeichen passen besonders gut zusammen.© stock.adobe.com/Alena Ozerova

Nicht nur bei uns Menschen, sondern auch bei unseren Haustieren soll das Sternzeichen etwas über den Charakter verraten – egal, ob Hund, Katze, Kaninchen oder ein anderes Tier. Die Plattform PsychicWorld.com verrät, welche Sternzeichen von Mensch und Tier am meisten miteinander harmonieren.

Widder-Mensch und Widder-Tier

Mensch: 21.03.–20.04., Tier: 21.03.–20.04.

Personen, die im Sternzeichen Widder geboren sind, gelten als sehr kontaktfreudig und aktiv. Sie brauchen also einen tierischen Begleiter, der bei ihnen mithalten kann und genauso energiegeladen ist wie sie selbst. Ein Haustier, das ebenfalls Widder ist, wird dieser Anforderung perfekt gerecht.

Die Beziehung eines solchen Mensch-Tier-Gespanns ist deswegen sehr dynamisch und spontan. Beide brauchen viel Bewegung und sind deshalb eher draußen beim Spielen anzutreffen als gemeinsam auf der Couch.

Sternzeichen_Tiere_Inline1.jpg
Widdergeborene gelten als aktiv.© stock.adobe.com/standret

Stier-Mensch und Waage-Tier

Mensch: 21.04.–20.05., Tier: 24.09.–23.10.

Diese Sternzeichen-Kombination funktioniert aus vielerlei Gründen hervorragend. Aber was den Stier-Menschen und das Waage-Haustier wirklich zusammenschweißt, ist die gemeinsame Liebe für Essen.

Der ordentliche Stier-Mensch muss sich auch keine Sorgen darüber machen, dass sein Haustier zu viel Dreck macht. Denn auch Waage-Tiere lieben Ordnung und Sauberkeit. Das weiß der Tierhalter zu schätzen.

Sternzeichen_Tiere_Inline2.jpg
Ordnung und gutes Essen sind in dieser Beziehung wichtig.© stock.adobe.com/Anciens

Zwillinge-Mensch und Fische-Tier

Mensch: 21.05.–21.06., Tier: 20.02.–20.03.

Zwillinge-Menschen gelten als sehr entspannt und ausgeglichen. Ein Tier, das viel Lärm macht und ständig unterwegs sein will, ist nicht das Richtige für sie.

Deswegen passt ein Haustier mit dem Sternzeichen Fische so gut zu ihnen: Es macht ihm nämlich nichts aus, wenn sein Besitzer auch mal für ein paar Stunden ruhig auf dem Sofa liegt und ein Buch lesen will. Es wird sich ganz einfach dazulegen und die Nähe zu seinem Besitzer genießen.

Sternzeichen_Tiere_Inline3.jpg
Ein Fische-Tier genießt die Ruhe.© stock.adobe.com/Syda Productions

Krebs-Mensch und Krebs-Tier

Mensch: 22.06.–22.07., Tier: 22.06.–22.07.

Krebs-Menschen gehen besonders liebevoll mit ihrem Haustier um. Kein Wunder also, dass Krebsgeborene auch als hervorragende Katzenhalter gelten.

Da sich auch das Krebs-Tier um seinen Besitzer kümmert, ist diese Beziehung besonders intensiv. Diese starke Verbindung kann durch nichts zerstört werden. Sie verbringen die meiste Zeit gemeinsam und sind nur ungern ohne den anderen.

Sternzeichen_Tiere_Inline4.jpg
Ein liebevoller Umgang ist in dieser Beziehung wichtig.© stock.adobe.com/New Africa

Löwe-Mensch und Wassermann-Tier

Mensch: 23.07.–23.08, Tier: 21.01.–20.03.

Sowohl der Löwe-Mensch als auch das Wassermann-Tier strahlen unglaubliches Charisma aus. Gemeinsam ziehen sie alle in ihren Bann. Sind sie zusammen draußen unterwegs, ziehen sie alle Blicke auf sich.

Aber auch abgesehen vom Äußeren ist dieses Duo sehr glücklich miteinander. Der Löwe-Mensch und das Wassermann-Tier haben viel Spaß zusammen, denn beide genießen das Leben in vollen Zügen.

Sternzeichen_Tiere_Inline5.jpg
Dieses Mensch-Tier-Gespann hat viel Spaß zusammen.© stock.adobe.com/baranq

Jungfrau-Mensch und Stier-Tier

Mensch: 24.08.–23.09., Tier: 21.04.–20.05.

Der Jungfrau-Mensch ist genau wie das Stier-Tier sehr reinlich und auch unabhängig. Ihre Beziehung ist daher sehr entspannt und bodenständig.

Mensch und Tier sind in dieser Kombination jederzeit für den anderen da, wenn er Zuwendung braucht. Genauso respektieren sie es aber auch, wenn der andere etwas Zeit für sich braucht.

Sternzeichen_Tiere_Inline6.jpg
Tier und Mensch respektieren die Freiheiten des anderen.© stock.adobe.com/DoraZett

Waage-Mensch und Skorpion-Tier

Mensch: 24.09.–23.10., Tier: 24.10.–22.11.

Menschen mit dem Sternzeichen Waage gelten als intelligent und sozial. Dieselben Eigenschaften werden auch Tieren zugesprochen, die im Sternzeichen Skorpion geboren sind.

Gemeinsam führen sie ein aufregendes Leben, in dem es ihnen niemals langweilig wird. Skorpion-Tiere sind besonders clever, sodass sie schnell Tricks lernen und vorführen können. Das macht wiederum dem anspruchsvollen Waage-Besitzer sehr stolz.

Sternzeichen_Tiere_Inline7.jpg
Skorpion-Tiere überzeugen mit ihrem Können.© stock.adobe.com/melounix

Skorpion-Mensch und Fische-Tier

Mensch: 24.10.–22.11., Tier: 20.02.–20.03.

Diese beiden Wasserzeichen verstehen sich so gut, dass sie schon fast telepathisch miteinander kommunizieren können. So weiß der Skorpion-Mensch ganz genau, wann sein Fische-Tier etwas haben möchte.

Umgekehrt kennt ein Fische-Tier seinen Skorpion-Menschen so gut, dass es jederzeit erkennt, wann sein Besitzer seine Nähe braucht.

Sternzeichen_Tiere_Inline8.jpg
Das Skorpion-Tier weiß, wann der Mensch Nähe braucht. © stock.adobe.com/Pixel-Shot

Schütze-Mensch und Zwillinge-Tier

Mensch: 23.11.–21.12., Tier: 21.05.–21.06.

Zu reisen und Neues zu erkunden macht nicht nur dem Schütze-Menschen, sondern auch seinem Zwillinge-Tier eine Menge Spaß. So wird beispielsweise ein Zwillinge-Hund, dessen Besitzer vom Sternzeichen Schütze ist, vermutlich schon öfter mit dem Wohnmobil verreist sein als so mancher Mensch.

Aber auch in der bekannten Umgebung, bei einem Spaziergang in der Nachbarschaft, erlebt dieses Mensch-Tier-Gespann liebend gerne Abenteuer.

Sternzeichen_Tiere_Inline9.jpg
Gemeinsam entdecken Halter und Tier die Welt.© stock.adobe.com/Elizaveta

Steinbock-Mensch und Jungfrau-Tier

Mensch: 22.12.–20.01., Tier: 24.08.–23.09.

Körperliche Nähe ist weder dem Steinbock-Mensch noch dem Jungfrau-Tier wirklich wichtig. Deswegen wird sich ein Haustier mit dem Sternzeichen Jungfrau auch nicht so oft auf dem Schoß seines Halters befinden.

Trotzdem genießen sie natürlich die gemeinsame Zeit, nur eben mit wenig Körperkontakt. Wohnt ein Steinbock-Mensch mit einem Jungfrau-Tier zusammen, ist es meist ruhig, entspannt und sauber.

Sternzeichen_Tiere_Inline10.jpg
Bei diesem Mensch-Tier-Gespann geht es ruhig zu.© shutterstock.com/fizkes

Wassermann-Mensch und Löwe-Tier

Mensch: 21.01.–19.02., Tier: 23.07.–23.08.

Ähnlich wie ein Löwe-Mensch und ein Wassermann-Tier ist auch diese Sternzeichen-Kombination ein Volltreffer. Jeder auf der Straße wird dieses Mensch-Tier-Gespann bewundern, denn sowohl der Besitzer als auch sein Haustier haben eine unfassbare Ausstrahlung.

Sie lieben die gemeinsame Spielzeit und haben viel Spaß zusammen. Langeweile ist diesem Paar fremd.

Sternzeichen_Tiere_Inline11.jpg
Langweile ist diesem Mensch-Tier-Paar fremd.© stock.adobe.com/leszekglasner

Fische-Mensch und Krebs-Tier

Mensch: 20.02.–20.03., Tier: 22.06.–22.07.

Zwischen diesen zwei Wasserzeichen herrscht eine tiefe Verbindung. Geht es dem Menschen nicht gut, kann er sich sicher sein, dass sein Krebs-Tier das sofort bemerkt und für ihn da sein wird.

Das gilt auch umgekehrt: Tierbesitzer, die im Sternzeichen Fische geboren sind, schenken ihren Haustieren so viel Liebe und Zuneigung, wie sie es brauchen. Ein ideales Duo!

Sternzeichen_Tiere_Inline12.jpg
Mensch und Tier wissen genau, was der andere braucht. © stock.adobe.com/New Africa

Natürlich können auch Mensch und Tier sehr gut miteinander harmonieren, wenn sie nicht diesen Sternzeichen-Kombinationen entsprechen. Entscheidend ist, dass jeder Mensch auf sein Haustier Acht gibt und ihm die Zuwendung schenkt, die es braucht. Das Tier wird es seinem Besitzer auf jeden Fall danken, unabhängig davon, in welchem Sternzeichen es geboren ist.   

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
632110.jpg