Diese Hunde aus dem Tierheim Berlin suchen ein neues Zuhause

Viele Hunde warten noch sehnlichst auf ein neues Zuhause. Diese vier Hunde aus dem Tierheim Berlin suchen einen neuen, liebevollen Besitzer.

vermittlungshunde-tierheim-berlin
© Stock.Adobe.com/Евгений Бахчев

Diese Hunde aus dem Tierheim Berlin sind auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Das könnte Sie auch interessieren
Hund in Berlin
Gesetze
Vorschriften für den Hund in Berlin
Wer mit dem Hund nach Berlin möchte, sollte auf einige lokale Vorschriften achten. In die hundefreundliche Bundeshauptstadt reisen jährlich über 5 Millionen Besucher und bietet auch abwechslungsreiche Wege für ausgiebige Spaziergänge.

Kamal

vermittlungshunde-tierheim-berlin-kamal
© Tierheim Berlin
  • Name: Kamal
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Schäferhund-Mix
  • Kastriert: nein
  • Geburtsdatum: ca. Juni 2017
  • Im Tierheim seit: 4.6.2022

Kamal stammt aus der Ukraine und kam durch eine Sicherstellung ins Tierheim Berlin, wo er sich unter liebevoller Fürsorge der Pfleger langsam von den traumatischen Ereignissen seiner Vergangenheit erholt.

Kamal war vermutlich ursprünglich ein Straßenund und kam dann ins städtischen Tierheim in Kiew. Als die Stadt im Frühjahr 2022 unter Beschuss geriet, verließen die Angestellten des Tierheims fluchtartig das Gelände und ließen die Tiere eingesperrt und unversorgt zurück. Fünf Wochen kümmerte sich niemand um die Hunde und nur circa die Hälfte konnte überleben.

Kamal gehörte zu den Glücklichen, landetet über Umwege in Berlin und wurde dort ins Tierheim gebracht. Kamal hatte bei seiner Ankunft große Angst und war viel zu dünn. Nach guter Fürsorge, Pflege und medizinischer Versorgung ist er nun bereit für sein neues Zuhause.

Kamal ist ein netter und personenbezogener Hund, der aber nur an ganz erfahrenen Menschen vermittelt werden kann. Er muss noch lernen bei Fremden ruhig zu bleiben, reagiert in neuen Situationen unsicher und ängstlich, hat Angst vor dem Tierarzt und kann manchmal zuschnappen, wenn er sich bedrängt fühlt. Kamal braucht geduldiges und fürsorgliches Training, um über seine Ängste hinwegzukommen. Dabei ist ein erfahrener Hundetrainer empfehlenswert.

Das könnte Sie auch interessieren
Beliebtesten_Hunderassen_Aufmacher.jpg
Beliebteste Hunderassen
Verschiedene Statistiken zeigen, welche Hunderassen zu den beliebtesten in Deutschland gehören. Aber auch, welche Rasse weltweit das Rennen macht, erfahren Sie hier.

Candy

vermittlungshunde-tierheim-berlin-candy
© Tierheim Berlin
  • Name: Candy
  • Geschlecht: weiblich
  • Rasse: Collie-Mix
  • Kastriert: nein
  • Geburtsdatum: Juni 2019
  • Im Tierheim seit: 31.1.2022

Candy kam aus Rumänien als Fundtier ins Tierheim Berlin. Sie ist unsicher, ängstlich und schreckhaft und durfte sie in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel kennenlernen.

Bei der Verträglichkeit mit anderen Hunden kommt es auf die Sympathie an, aber leider zeigt Candy sich bisher aggressiv, wenn diese nicht vorhanden ist. Mit Katzen ist sie unverträglich, für Kinder ist sie nicht geeignet und sie kann auch noch nicht alleine bleiben. Bei Tierarztbesuchen muss sie wegen der Gefahr von Angstaggression einen Maulkorb tragen. Der Besuch einer Hundeschule wird dringend empfohlen, um mit Geduld und positiver Verstärkung an Candys Defiziten zu arbeiten.

Für Candy werden geduldige, erfahrene Menschen gesucht, die mit schwierigen Hunden umgehen können, um ihr ein artgerechtes Zuhause zu geben. Sie benötigt eine ruhige Umgebung und eine klare, souveräne Führung. Ein ländlicher oder naturnaher Wohnort wäre ideal.

Das könnte Sie auch interessieren
Hund zieht an Leine
Hunderecht: Diese Gebote sollte jeder Hundehalter kennen
Als Hundehalter kann man schneller als man denkt in Situationen geraten, in denen es sinnvoll ist, sich mit der aktuellen Gesetzgebung ein wenig auszukennen. Diese Ver- und Gebote rund um den Hund sollten Hundehalter unbedingt kennen.

Toni

vermittlungshunde-tierheim-berlin-toni
© Tierheim Berlin
  • Name: Toni
  • Geschlecht: männlich
  • Rasse: Terrier-Mix
  • Kastriert: ja
  • Geburtsdatum: Juli 2015
  • Im Tierheim seit: 3.2.2019

Toni ist ein ängstlicher und lebhafter Hund, der eine starke Bindung zu seinem Besitzer aufbaut. Trotz seiner Ängste ist er stubenrein, befolgt grundlegende Befehle und ist an das Mitfahren in einer Transportbox im Auto gewöhnt. Wenn er von Anfang an an ein neues Umfeld gewöhnt wird, kann er auch stundenweise alleine bleiben.

Toni hat bisher eine klare Führung vermisst, was sich in seiner Unsicherheit und mangelnden Vertrauenswürdigkeit zeigt. Er ist sensibel gegenüber Bedrängung und schützt seine Ressourcen. In der Vergangenheit hat er seinen Besitzer auch schon gebissen. Um sich an andere Hunde zu gewöhnen, braucht er Zeit und ist zunächst ängstlich vor größeren Hunden. Sobald er sie jedoch besser kennt, mag er sie gern.

Toni wird vom Tierheim Berlin nur an erfahrene Halter vermittelt, die in einer ruhigen Umgebung leben. Er braucht Menschen, die ihm Sicherheit und Orientierung geben können, und benötigt von Anfang an klare Regeln im neuen Zuhause. In vielen Situationen ist das Tragen eines Maulkorbs unumgänglich. Eine Vermittlung an Haushalte mit Kindern ist nicht geeignet, aber eine Vermittlung als Zweithund könnte eventuell möglich sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Hund_Adoption_Tierheim.jpeg
Tierschutzhund
5 Gründe, warum manche Hunde besonders schwer vermittelbar sind
Viele Hunde aus dem Tierschutz wünschen sehnlichst ein liebevolles Zuhause und müssen häufig Jahre warten, bis sie adoptiert werden. Einige von ihnen haben es besonders schwer überhaupt adoptiert zu werden. Das sind die häufigsten Gründe.

Lili

vermittlungshunde-tierheim-berlin-lili
© Tierheim Berlin
  • Name: Lili
  • Geschlecht: weiblich
  • Rasse: Staffordshire-Buldogge-Mix
  • Kastriert: ja
  • Geburtsdatum: Juni 2013
  • Im Tierheim seit: 17.1.2022

Lili ist ins Tierheim Berlin gekommen, weil ihr Besitzer seine Wohnung verloren hat. Sie sucht ein neues Zuhause bei erfahrenen Hundebesitzern, die ihr Sicherheit, Liebe und Beständigkeit bieten können. Lili ist freundlich zu ihr bekannten Menschen, aber gegenüber Fremden anfangs skeptisch.

Als ältere Hündin braucht Lili ein Zuhause, in dem sie keine Treppen steigen muss. Idealerweise sollte es ebenerdig oder mit einem Fahrstuhl sein. Sie ist stubenrein, beherrscht die Grundkommandos und liebt Futtersuchspiele. Lili lässt sich ruhig an anderen Hunden vorbeiführen und könnte auch zu einem verträglichen Rüden vermittelt werden, solange die Sympathie stimmt.

Für Lili wird ein liebevolles Zuhause bei souveränen und idealerweise rasseerfahrenen Menschen gesucht. Ein ruhigeres Umfeld wäre optimal und Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Aufgrund ihrer Rasse unterliegt Lili einer Maulkorb- und Leinenpflicht und benötigt eine Vermietergenehmigung.

Das könnte Sie auch interessieren
Alter-hund-vorurteile-kuscheln-liebe.jpg
Alte Hunde: Die 5 größten Vorurteile, die nicht stimmen
Wir hinterfragen die fünf größten Vorurteile über alte Hunde und erklären, warum es sich lohnen kann, auch einen betagten Hund zu adoptieren.

Kontakt zum Tierheim aufnehmen

Wenn Sie sich ernsthaft für einen der vorgestellten Hunde interessieren, können Sie sich für mehr Informationen an das Tierheim Berlin wenden.

Tierheim Berlin
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Telefon: 030 / 76 888 0

Bitte beachten Sie: Die Information über das zu vermittelnde Tier stammt aus dem Tierheim, in dem das Tier untergebracht ist. Ein Herz für Tiere Media überprüft die Richtigkeit der Angaben nicht. Adoptionsanfragen müssen direkt an das genannte Tierheim gestellt werden.
Das könnte Sie auch interessieren
Aufmacher_Tierschutzhunde.jpeg
Tierschutzhunde aus dem Ausland: Das sollten Sie vorher wissen
Exotische Krankheiten, Futterneid und Angst vor Männern: Das sind nur einige Folgen mit denen Tierschutzhunde zu kämpfen haben. Die Zeit als Straßenhund hat sie für das Leben geprägt und beeinflusst das Leben in ihrem neuen Zuhause. Oftmals bedeutet es vor allem viel Arbeit und Geduld.
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT01_150_dpi.jpg