Übergewicht bei Hunden: Ein Herz für Tiere, der Podcast

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Warum wir unseren Vierbeinern damit aber nicht immer etwas Gutes tun und wie Sie Übergewicht bei Ihrem Hund erkennen und reduzieren, das erfahren Sie in der neuen Podcast-Folge.

AdobeStock_458080490.jpeg
© stock.adobe.com/Aleksandr

Hier und da mal ein Leckerli, das ist doch kein Problem, oder? Er guckt einen ja auch so lieb an ... Leider unterschätzen die meisten Hundehalter deutlich die Auswirkung der begehrten Snacks. Vor allem getrocknete Leckereien und Kauartikel sind wahre Kalorienbomben. Hinzu kommen Reste vom Tisch, wenig Bewegung und das normale Futter im Napf und das Übergewicht ist vorprogrammiert.

Übergewicht bei Hunden - Der Tiere-Podcast

Fast jeder zweite Hund ist übergewichtig. Eine tragische Statistik, denn Hunde, die gleichzeitig dick und gesund sind, gibt es kaum. Das überschüssige Fett begünstigt Arthrosen, Diabetes, Blasensteine und viele andere gesundheitliche Probleme. Deshalb sollte es im Sinne jedes Hundehalters sein, Übergewicht bei seinem Liebling zu reduzieren oder im besten Fall von vornherein zu vermeiden.

Wie das geht, das weiß Dr. Petra Kölle, Privatdozentin der Kleintierklinik an der LMU München und Ernährungsberaterin für Kleintiere. Sie verrät in dieser Podcast-Folge unter anderem, welche Auswirkungen Übergewicht auf die Lebensqualität und -dauer von Hunden hat, wie eine tiermedizinische Reduktionsdiät funktioniert und was es mit der besonderen Idealgewichtssprechstunde an der Kleintierklinik der LMU auf sich hat. 

Aktuell wird an der LMU anhand einer Studie untersucht, wie sich die Darmflora bei dicken Hunden und während des Abnehmprozesses verändert. Benötigt werden dafür lediglich Kotproben von Hunden mit Übergewicht. Sie möchten an der Studie teilnehmen und dabei helfen, mehr Erkenntnisse zu diesem wichtigen Thema zu gewinnen? Dann setzen Sie sich mit Tierärztin Lilly Baum in Verbindung: l.baum@medizinische-kleintierklinik.de
Das könnte Sie auch interessieren
Schlanke Hunde leben länger
Schlanke Hunde leben länger
Übergewicht ist nicht süß, sondern problematisch. Dicke Hunde leben nämlich weniger lang als ihre schlanken Artgenossen. Das hat eine Studie aus den USA ergeben.

Übergewicht bei Hunden - Unsere Interview-Partnerin Dr. Petra Kölle

Nach ihrem Studium der Biologie und Veterinärmedizin in München sammelte Dr. med. vet. Petra Kölle an der LMU Erfahrungen in der Klinik für Fische und Reptilien und am Lehrstuhl für Tierernährung und Diätetik. Seit Oktober 2010 arbeitet sie an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU als Oberärztin für Ernährungsberatung. Außerdem ist sie Privatdozentin an derselben Universität und Fachtierärztin für Reptilien sowie für Fische inklusive Teilgebietsbezeichnung "Zierfische". 

Petra_Monty_2022.jpg
Dr. Petra Koelle mit Katze Monty© Dr. Petra Koelle

Übergewicht bei Hunden - Weitere Themen rund um den Hund

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_150_dpi.jpg