Farblexikon - Teil 2

Hier erfahren Sie alles über die Farbmixe von Fawn über Gestromt, Getickt und Getupft bis hin zu Lilac.

getupft.jpg
Was bedeuten Gold, Havanna oder Lilac?© animals-digital.de

F

Fawn

Fawn ist die Verdünnung der Farbe Cinnamon. Katzen dieser Farbe haben ein mattes, beiges Fell. Die Grundfarbe ist ein helles Creme, auch das Ticking ist cremefarben. Pfotenballen und Nasenspiegel sind bei dieser Färbung rosa. 

Flame

siehe Rot

G

Geisterzeichnung

Fellmuster, die nicht vollständig ausgeprägt sind, sondern nur durchscheinen, werden Geisterzeichnungen genannt. Viele Jungtiere haben oft eine Geisterzeichnung, die vor allem im Sonnenlicht gut sichtbar ist und im Alter oft verschwindet.

Gestromt

Gestromte Katzen haben ein breit gestreiftes Fell. Die Streifen sind nicht klar voneinander abgetrennt, auf den Schultern und an den Flanken bilden sich vom Streifenmuster abweichende Zeichnungen, auch Schmetterlingszeichnung genannt. Die Stromung ist eine Mutation der Tigerung. Die englische Bezeichnung für diese Farbe ist Blotched oder Classic Tabby. 

Getickt

siehe Agouti

Getigert

Als getigert wird ein klar voneinander abgesetztes Streifenmuster bezeichnet. Getigerte Katzen haben einen dunklen Aalstrich, Schwanz und Beine sind geringelt. Namensgebend ist der Tiger als Paradebeispiel dieser Färbung. Die englische Bezeichnung dieser Färbung ist Mackerel.

Getupft

Bei dieser Tabby-Variante haben sich die Streifen in Punkte aufgelöst. Die englische Bezeichnung für diese Färbung ist Spotted.

Gold

siehe Cinnamon

H

Harlekin

siehe Scheckung

Havanna

siehe Chocolate

Honey

Honey ist die Verdünnung der Farbe Fawn durch das Gen Dm.

K

Karamell

siehe Caramel

L

Lavender

siehe Lilac (weiter unten)

Light Amber

Light Amber ist die Verdünnung der Farbe Amber. Katzen dieser Farbe haben ein sehr helles, zimt- oder apricotfarbenes Fell. Bisher gibt es diese Farbe nur bei der Norwegischen Waldkatze.

Lilac

Die Farbe Lilac ist eine Verdünnung der Farbe Chocolate. Das Fell Lilac-farbiger Katzen ist beige, die Grundfarbe ist ein warmes Creme und die Haare haben ein lavendelfarbenes Ticking. Auch Ohren, Pfoten, Nase und Schwanzspitze können einen leicht bläulichen Ton haben.

Hier geht's weiter

Farblexikon - Teil 3

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
632110.jpg