Kratzmöbel für Katzen: Katzenfreundliche Ideen

Damit Ihre Katze nicht mehr Ihre Möbel zerkratzt, stellen wir Ihnen eine Auswahl an katzenfreundlichen Kratzmöbeln vor.

Kratzmöbel_Katze_Aufmacher.jpg
Es gibt vielfältige Kratzmöbel für Katzen. © stock.adobe.com/Анна Волгина

Eine Katze muss ihre Krallen pflegen. Und das macht sie, indem sie an sämtlichen Oberflächen kratzt. Häufig müssen Sofas, Tischbeine, Türrahmen aus Holz oder Kissen dran glauben. Mit einfachen Erziehungsmaßnahmen können Sie Ihrer Katze abgewöhnen, an Möbeln zu kratzen.

Damit die Katze nicht mehr an den Möbeln kratzt, müssen der Katze andere Möglichkeiten zum Kratzen bereitstehen. Ein einziger Kratzbaum reicht dafür meist nicht aus – bieten Sie Ihrer Katze möglichst viele katzenfreundliche Kratzmöbel an, um zu vermeiden, dass sie ihre Krallen an Ihren Möbeln schärft.

Hier finden Sie zwölf artgerechte und ausgefallene Kratzmöbel-Ideen für Ihre Katze:

KratzmöbelPreiskategorie**
1. Kratzmatte für das Sofa
2. Kratzmöbel Kaktus
3. Kratztonne XXL€€€
4. Stylische Kratzmöbel aus Pappe€€
5. Kratzbrett für Zimmerecken
6. Kratzbaum in Pilz-Form
7. Sardinen-Dose als Kratzmöbel€€
8. Katzenfreundlicher Kratzbeutel
9. Sonnenblumen-Kratzbaum€€€
10. Kratz-Bett€€
11. Design-Kratzbaum€€
12. Brett zum Kratzen in Katzen-Form

**Preiskategorien haben wir wie folgt vergeben:

  • € entspricht bis 50 Euro
  • €€ entspricht 51 bis 99 Euro
  • €€€ entspricht ab 100 Euro

1. Kratzmatte für das Sofa

Katzen kratzen liebend gerne an Sofas. Doch es gibt spezielle Kratzmatten, die Ihre Möbel schützen – beispielsweise die Kratzmatte für das Sofa von Navaris*. Sie kann für die linke und für die rechte Armlehne der Couch bestellt werden. Im neutralen Braun ist sie für die meisten Einrichtungs-Stile geeignet.

Die Kratzfläche besteht aus robustem Sisalgewebe. Die Matte bedeckt die ganze Seite entlang der Armlehne und einen kleinen Teil an der Front. Sie wird mithilfe von Klettverschlüssen und Schlaufen an der Couch befestigt.

  • Besonderheit: Schutz für das Sofa
  • Bewertung: 4,3 von 5 Sterne (795 Bewertungen)
  • Preis: ca. 28 €
Das könnte Sie auch interessieren
Katze spielt auf Kratzbaum
Der große Kratzbaum-Ratgeber für jeden Stubentiger
Ein Kratzbaum gehört in jeden Katzenhaushalt. Doch wer einen Kratzbaum kaufen will, steht vor der Qual der Wahl. Welcher Kratzbaum ist geeignet? Wir stellen Ihnen verschiedene Kratzbäume vor.

2. Kratzmöbel Kaktus

Eine sehr ausgefallene und katzenfreundliche Idee ist der Kaktus-Kratzbaum von PetnPurr*. Der Baum ist ca. 40 Zentimeter hoch und ist für Ihre Katze ein robustes Kratzmöbel. Der Kaktus zum Kratzen besteht aus Natursisal – ein Material, das laut Hersteller einem Teppich ähnelt und auch wilde Spielereien der Katze übersteht.

Dieses Kratzmöbel steht auf einer weichen Basis, die bereits vor der Lieferung montiert wird.  

  • Besonderheit: Kaktus-Optik
  • Bewertung: 4,6 von 5 Sterne (4.089 Bewertungen)
  • Preis: ca. 35 €

3. Riesige Kratztonne für Katzen

Die Kratztonne Hubertus XXL von More*ist das ideale Kratzmöbel für einen Mehrkatzenhaushalt. Rundherum ist die Tonne mit Sisalteppich ausgestattet, an dem Ihre Katzen ihre Krallen wetzen dürfen.

In den vier integrierten Höhlen können es sich Ihre Katzen bequem machen: Die großen Liegeflächen sind gepolstert. Die Kissen auf den Liegeflächen sind bei 30 Grad waschbar.

  • Besonderheit: extra-groß mit viel Platz
  • Bewertung: 4,9 von 5 Sterne (7 Bewertungen)
  • Preis: ca. 360 €
Kratzmöbel_Katze_Inline1.jpg
In einer XXL-Kratztonne können Katzen kratzen und relaxen.© stock.adobe.com/FurryFritz

4. Stylische Kratzmöbel aus Pappe

Das sind katzenfreundliche Kratzmöbel mit Design: Das Mega Sparpack Orbit und Sattelite von CanadianCat* verwöhnt Ihre Katze mit einer leicht gewölbten Liegefläche. Die Designer-Kratzmöbel bestehen aus Wellpappe, an der Katzen gerne kratzen. So vereinen diese Kratzmöbel Funktionalität, Design und Qualität.

  • Besonderheit: Design-Kratzmöbel aus Wellpappe
  • Bewertung: 4,9 von 5 Sterne (38 Bewertungen)
  • Preis: ca. 70 €

5. Kratzbrett für Zimmerecken

An dem Kratzbrett für Zimmerecken von Trixie* darf Ihre Katze so viel kratzen, wie sie möchte. Die Kratzfläche besteht aus Sisal und ist mit Plüsch umrandet. Die Sisal-Flächen sind jeweils 32 x 60 Zentimeter groß. So hat Ihr Haustier ausreichend Platz, die Krallen katzenfreundlich zu wetzen.

  • Besonderheit: Kratzbrett für Ecken
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sterne (1.297 Bewertungen)
  • Preis: ca. 13 €

6. Kratzbaum in Pilz-Form

Ein dekoratives und katzenfreundliches Kratzmöbel ist der Pilzkratzbaum von Pawz Road*. Er ist ein absoluter Hingucker, der vollständig mit Sisalseilen bedeckt ist. Die Sisalseile sind dicht von Hand geflochten, was den Kratzbaum laut Herstellerangaben haltbar und robust macht.

Auf zwei verschiedenen Höhen kann Ihre Katze hier ihre Krallen schärfen und so ihrem natürlichen Bedürfnis nachgehen.

  • Besonderheit: Kratzbaum in Pilz-Form
  • Bewertung: 4,1 von 5 Sterne (16 Bewertungen)
  • Preis: ca. 26 €

7. Lustige Sardinen-Dose als Kratzmöbel

Wer ein sehr ausgefallenes Kratzmöbel sucht, kann sich für die Sardinendose von District 70* entscheiden. In der witzigen Optik einer Sardinen-Dose bietet dieses Möbel Ihrem Haustier nicht nur eine katzenfreundliche Möglichkeit, um zu kratzen. In der „Dose“ kann es sich Ihre Katze auch gemütlich machen und sich ausruhen.

Dieses Kratzmöbel besteht teilweise aus Wellpappkarton, der von Katzen sehr gerne zum Kratzen benutzt wird.

  • Besonderheit: Sardinendosen-Optik
  • Bewertung : 5 von 5 Sterne (5 Bewertungen)
  • Preis: ca. 65 €

8. Katzenfreundlicher Kratzbeutel

Damit Ihre Katze nicht Ihre Möbel zerkratzt, können Sie Ihr den Kratzbeutel Nest von More* als katzenfreundliche Alternative anbieten. Der Beutel ist mit einer Liegefläche aus Wellpappe ausgestattet, was Katzen gerne für ihre Krallen nutzen.

Den Beutel nutzt Ihre Katze sicher gerne, um sich zu verstecken. Nebenbei kann sie den Beutel nicht nur zum Ausruhen verwenden, sondern auch ihre Krallen am Boden wetzen.

  • Besonderheit: Beutel mit Kratzpappe-Boden
  • Bewertung: 5 von 5 Sterne (5 Bewertungen)
  • Preis: ca. 25 €
Kratzmöbel_Katze_Inline2.jpg
In einem Beutel verkriechen sich Katzen gerne.© stock.adobe.com/daniele

9. Sonnenblumen-Kratzbaum für Katzen

Der Sonnenblumen-Kratzbaum von Catry* wertet jedes Wohnzimmer auf. Mit dem Kopf einer gelb-strahlenden Sonnenblume bietet dieses Kratzmöbel Ihrer Katze einen hübschen Ort zum Liegen und Kratzen.

Der Hersteller verspricht hohe Stabilität: Der Kratzbaum soll aus hochwertigen Materialien bestehen, die Langlebigkeit und Komfort für Ihre Katze versprechen. Die MDF-Platte sorgt für einen festen Stand.

  • Besonderheit: Sonnenblumen-Optik
  • Bewertung: 4,7 von 5 Sterne (647 Bewertungen)
  • Preis: ca. 165 €

10. Kratzbett für Katzen

Sie möchten nicht, dass Ihre Katze an Ihrem Bett die Krallen schärft? Dann beschaffen Sie ihr doch ihr eigenes, königliches Bett. Das Kratz-Bett von Songway* sieht aus wie ein weiches, riesiges Doppelbett. Es besteht allerdings aus Wellpappe, das Katzen gerne zum Kratzen nutzen.

Die massive Wellpappe eignet sich ideal dafür, die Krallen zu pflegen. Obendrauf gibt es kostenlos eine Kunstpelzmatte, auf der es sich Ihre Katze gemütlich machen kann.

  • Besonderheit: Kratzmöbel in Bett-Optik
  • Bewertung: 4,6 von 5 Sterne (169 Bewertungen)
  • Preis: ca. 57 €

11. Design-Kratzbaum für Katzen

Kratzbäume sind für die Katze wichtig: Sie bieten ihr ausreichend Raum zum Spielen, Klettern, Toben und natürlich Kratzen. Außerdem kann sich die Katze zurückziehen. Der Vesper Kratzbaum V-Base von Hagen* ist ein Design-Kratzmöbel, das nicht nur praktisch, sondern auch elegant ist.

Der Kratzbaum bietet auf kleinen Raum viele Möglichkeiten: Ihre Katze kann sich in der Höhle zurückziehen, mit dem Seil spielen oder eben ihre Krallen an den Säulen wetzen. Die Kratzsäulen sind mit Seegras umwickelt.

  • Besonderheit: Kratzbaum mit schlichtem, elegantem Design
  • Bewertung: 4,3 von 5 Sterne (11 Bewertungen)
  • Preis: ca. 75 €
Kratzmöbel_Katze_Inline3.jpg
Manche Kratzbäume haben ein elegantes Design.© stock.adobe.com/Africa Studio

12. Kratzbrett in Katzen-Form

Ein echter Hingucker ist auch das schlichte Kratzbrett „Katze“ von Trixie*. Die textilbezogene Rückseite schont die Wand, die Kratzfläche ist mit Sisal überzogen. Das Brett kann einfach mit einem Nagel an der Schnur am Kopf befestigt werden.

Das Kratzbrett hat einen tollen Bonus: Am Ende des Plüschschwanzes ist ein Glöckchen befestigt, das die Katze zum Spielen animiert.

  • Besonderheit: Kratzbrett in Katzen-Form
  • Bewertung: 4,9 von 5 Sterne (18 Bewertungen)
  • Preis: ca. 15 €

Jede Katze will kratzen – und das ist auch wichtig. Werden die Krallen zu lang, kann das unangenehm und schmerzhaft für das Tier werden. Mit unserer Auswahl empfehlen wir Ihnen nicht nur katzenfreundliche, sondern auch robuste und langlebige Kratzmöbel, die dem ideal vorbeugen können.

In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, können Sie käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Mehr zum Thema Affiliate finden Sie hier.

40 Jahre "Ein Herz für Tiere" – Die Jubiläums-Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg