Diese Hunde aus dem Tierheim Bremen suchen ein neues Zuhause

In Deutschen Tierheimen hoffen viele Hunde auf einen neuen Platz. Diese Hunde warten im Tierheim Bremen auf neue Dosenöffner. 

Tierheim-Bochum.jpg
Diese Hunde aus dem Tierheim Bremen suchen ein neues Zuhause. © Stock.adobe.com/Tom Bayer

Diese Hunde aus dem Tierheim Bremen sind auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Herbert

Tierheim-Bremen-Herbert.jpg
© Tierheim Bremen
  • Rasse:Dackel
  • Alter: geb. ca 2020/21
  • Geschlecht: Rüde
  • Im Tierheim seit 05.01.2023

Herbert kam als Fundtier ins Tierheim Bremen. Herbert ist ein kleiner Sturkopf und wird auch mal laut. Deswegen sucht Herbert hundeerfahrene Menschen ohne kleine Kinder. 

Sonst ist Herbert sehr verschmust und will am liebsten immer dabei sein. Alleine bleiben muss Herbert erst noch lernen.

Katzen mag Herbert nicht, bei anderen Hunden entscheidet er nach Sympathie. 

Das könnte Sie auch interessieren
Hund alleine lassen
Hund alleine lassen: Wie viel ist ok?
Die meisten Hunde bleiben ungern allein. Dennoch ist es oft unmöglich, ihn überall hin mitzunehmen. Es ist somit Teil der Grunderziehung, ihm das disziplinierte Alleinbleiben beizubringen. Doch wie lang darf man einen Hund alleine lassen? Darüber gibt es verschiedene Meinungen.

Misha

Tierheim-Bremen-Misha.jpg
© Tierheim Bremen
  • Rasse:Pomeranischer Spitz
  • Alter: geb. 10.02.2021
  • Geschlecht: Rüde, chemisch kastriert
  • Im Tierheim seit 10.02.2022

Wegen gesundheitlichen Gründen des Vorbesitzers wurde Misha im Tierheim Bremen abgegeben. Am Anfang ist Misha noch schüchtern, taut aber schnell auf. Aufgrund einer Krankheit wächst bei Misha am Rücken und an den Bauchseiten kein Fell, dies stört ihn aber nicht. 

Viele Kommandos beherrscht Misha noch nicht, hier muss noch mit dem kleinen Rüden gearbeitet werden. 

Das könnte Sie auch interessieren
Grundkommandos Hund
Die 8 wichtigsten Grund-Kommandos für den Hund
Einige Grund-Kommandos sollte Ihr Hund zuverlässig beherrschen. Sie erleichtern den Alltag und können sogar Leben retten. So bringen Sie ihm die acht wichtigsten Kommandos bei.

Titus

Tierheim-Bremen-Titus.jpg
© Tierheim Bremen
  • Rasse:Schäferhund
  • Alter: geb. 2017
  • Geschlecht: Rüde
  • Im Tierheim seit 01.12.2022

Titus ist zu Beginn fremden Menschen gegenüber noch zurückhaltend. Nach dem ersten Kennenlernen taut er aber auf und ist ein lieber, aufgeschlossener Hund. 

Mit Hündinnen ist er verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Da er an der Leine und auch im Umgang manchmal etwas stürmisch ist, sollten Kinder in seinem neuen Haushalt bereits fest stehen können. Katzen und Kleintiere mag Titus nicht. 

Das könnte Sie auch interessieren
Schaeferhund_Aufmacher.jpg
Deutscher Schäferhund
Die Vorfahren der Rasse, die wir heute als Deutschen Schäferhund kennen, waren sprichwörtliche Schäferhunde. Erfahren Sie im Steckbrief alles zu Verhalten, Charakter, Beschäftigungs- und Bewegungsbedürfnis, Erziehung und Pflege der Hunderasse Deutscher Schäferhund.

Flocky

Tierheim-Bremen-Flocky.jpg
© Tierheim Bremen
  • Rasse:Husky
  • Alter: geb. 13.02.2017
  • Geschlecht: Rüde
  • Im Tierheim seit 01.01.2023

Flocky kam als Abgabehund ins Tierheim Bremen. Wie es sich für seine Rasse gehört, hat er viel Power und braucht ausreichend Bewegung und Zuneigung. Flocky ist sehr lernwillig und liebt Schnüffelspiele. Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie. 

Das könnte Sie auch interessieren
Hundehütte selber bauen
DIY für Hunde
Hundehütte selber bauen: So geht's
Ein Hund, der den Großteil des Tages im Garten verbringt, braucht eine Hütte, in die er sich zurückziehen kann. Finden Sie hier eine Bauanleitung, mit der Sie Ihrem Vierbeiner seine eigene Hundehütte bauen können. Plus: Mit dieser Faustformel berechnen Sie ganz einfach die angemessene Größe der Hütte.

Kontakt zum Tierheim aufnehmen

Wenn Sie sich ernsthaft für einen der vorgestellten Hunde interessieren, können Sie sich für mehr Informationen an das Tierheim Bremen wenden.

Bremer Tierschutzverein e.V.
Hemmstr. 491
28357 Bremen
E-Mail: info@bremer-tierschutzverein.de

Bitte beachten Sie: Die Information über das zu vermittelnde Tier stammt aus dem Tierheim, in dem das Tier untergebracht ist. Ein Herz für Tiere Media überprüft die Richtigkeit der Angaben nicht. Adoptionsanfragen müssen direkt an das genannte Tierheim gestellt werden.
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT01_150_dpi.jpg