Diese Hunde aus dem Tierheim Dueren suchen ein neues Zuhause

Viele Hunde warten noch sehnlichst auf ein neues Zuhause. Diese vier Hunde aus dem Tierheim Düren suchen einen neuen, liebevollen Besitzer.

vermittlungshunde-tierheim-dueren
© Stock.Adobe.com/Vasyl

Diese Hunde aus dem Tierheim Düren sind auf der Suche nach einem liebevollen Besitzer.

Joker

tierheim-dueren-joker
© Tierheim Düren
  • Name: Joker
  • Rasse: Border-Collie-Mix
  • Geschlecht: männlich
  • Kastriert: ja
  • Geburtsdatum: 01.03.2014 

Joker ist ein mittelalter Hund im Tierheim Düren, der schon drei Vorbesitzer hatte. Er wurde als Welpe misshandelt und zeigt deshalb manchmal Aggressivität, wenn er sich bedroht fühlt.

Er braucht in seinem neuen Zuhause zum einen eine herausfordernde Tätigkeit, zum anderen aber auch viel Ruhe. Joker ist anhänglich, verschmust und ein toller Hund, wenn man ihn respektiert und lesen kann. Er benötigt Zeit, um Fremde kennenzulernen und darf nicht bedrängt werden.

Das Tierheim Düren sucht Menschen, die ihn fordern, aber nicht überdrehen und ihm einen Garten mit Hundehütte bieten können.

Das könnte Sie auch interessieren
Hund glücklich
Bezugsperson vom Hund werden: Wie wählt ein Hund seinen Lieblingsmenschen?
Auch Hunde haben Personen, die sie besonders gern mögen und mit denen sie am liebsten ständig Zeit verbringen wollen. Wie Hunde ihre Lieblingsmenschen wählen und wie Sie zum Lieblingsmensch Ihres Hundes werden, lesen Sie hier.

Attila

tierheim-dueren-attila
© Tierheim Düren
  • Name: Attila
  • Rasse: Pitbull
  • Geschlecht: männlich
  • Kastriert: ja
  • Geburtsdatum: 15.08.2017

Attila ist ein energiegeladener und verschmuster Pitbull, der gerne spielt und lange Spaziergänge im Wald unternimmt. Er ist freundlich gegenüber Menschen und genießt Kuschelstunden.

Das Tierheim Düren sucht für Attila einen aktiven Halter, der ihn körperlich und geistig fordert, sowie einen sicher eingezäunten Garten besitzt. Er ist hoch motiviert, neue Dinge zu lernen, und liebt es, mit Bällen zu spielen.

Allerdings sollte sein starker Schutzinstinkt gegenüber seinen Menschen nicht unterschätzt werden. Er benötigt deshalb einen erfahrenen Besitzer, der ihn führen kann und bei dem Attila ankommen kann.

Das könnte Sie auch interessieren
Fehler Kommunikation Hund
Körpersprache: Das sind die häufigsten Fehler der Hundehalter
Eine Umarmung oder ein starrer Blick bedeutet für den Hund meist etwas ganz Anderes als für den Menschen. Finden Sie jetzt heraus, welche Fehler Hundehalter häufig in der Körpersprache machen und wie Sie diese vermeiden können.

Luchs

tierheim-dueren-luchs
© Tierheim Düren
  • Name: Luchs
  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich
  • Kastriert: ja
  • Geburtsdatum: 01.06.2013  

Luchs ist ein kleiner Pechvogel und kam zweimal zurück ins Tierheim Düren. Das erste Mal, weil seine Besitzer verstorben sind und das andere Mal, weil die neue Familie nicht konsequent genug war. 

Luchs ist territorial und wählerisch bei der Wahl seiner Menschen, zeigt sich jedoch fröhlich und aufgeweckt bei Spaziergängen. Konsequenz und Ernsthaftigkeit sind bei ihm wichtig, aber er ist auch begeistert von Schmusen und Leckerlis. 

Das Tierheim Düren empfiehlt, ihn eher als Einzelhund und nicht in einer Familie mit kleinen Kindern zu halten.

Das könnte Sie auch interessieren
Hund_Adoption_Tierheim.jpeg
Tierschutzhund
5 Gründe, warum manche Hunde besonders schwer vermittelbar sind
Viele Hunde aus dem Tierschutz wünschen sehnlichst ein liebevolles Zuhause und müssen häufig Jahre warten, bis sie adoptiert werden. Einige von ihnen haben es besonders schwer überhaupt adoptiert zu werden. Das sind die häufigsten Gründe.

Rambo

tierheim-dueren-rambo
© Tierheim Düren
  • Name: Rambo
  • Rasse:Schäferhund
  • Geschlecht: männlich
  • Kastriert: nein
  • Geburtsdatum: 04.04.2016

Rambo ist ein hübscher Schäferhund-Rüde, der einen erfahrenen Besitzer sucht, der sein Wesen und Charakter versteht. Er ist rastlos und unruhig und muss noch lernen zu entspannen. 

Die Hundetrainer im Tierheim Düren versuchen bereits ihn in Hundegesellschaft zu integrieren, bis Rambo ein richtiger Spiel- und Spaßpartner ist, wird es allerdings noch eine ganze Weile dauern.

Rambo hat hat leichte Hüftdysplasie und benötigt lebenslang Schmerzmittel. Außerdem sollten keine kleinen Kinder sollten nicht mit ihm im Haus leben, da er etwas unvorsichtig ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Vertrauen ist die Basis für eine enge und liebevolle Bindung zwischen Mensch und Hund.
Bindung zum Hund stärken: 6 Tipps, die helfen
Hunde sind in der Regel sehr stark auf Ihren Besitzer fokussiert und lieben ihn bedingungslos. Dennoch muss man sich die Liebe seines Hundes und die enge Bindung zu ihm erarbeiten. Lesen Sie hier, wie Sie die Bindung zu Ihrem Hund stärken und Ihr Hund Sie noch mehr liebt!

Kontakt zum Tierheim aufnehmen

Wenn Sie sich ernsthaft für einen der vorgestellten Hunde interessieren, können Sie sich für mehr Informationen an das Tierheim Düren wenden.

Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V.
Am Tierheim 2
52355 Düren
Tel.: 02421 - 99 855 0
E-Mail: info@tierheim-dueren.de

Bitte beachten Sie: Die Information über das zu vermittelnde Tier stammt aus dem Tierheim, in dem das Tier untergebracht ist. Ein Herz für Tiere Media überprüft die Richtigkeit der Angaben nicht. Adoptionsanfragen müssen direkt an das genannte Tierheim gestellt werden.
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT01_150_dpi.jpg