Morosche Karottensuppe gegen Durchfall bei Hunden

Die Morosche Karottensuppe oder Moro-Suppe ist ein hilfreiches Hausmittel gegen Durchfall bei Hunden. Hier finden Sie das Rezept!

MoroscheKarottensuppe.jpg
Diese Karottensuppe hilft gegen Durchfall.© stock.adobe.com/mraoraor

Leidet der Hund an Durchfall, muss er unbedingt zum Tierarzt. Unterstützend zur medizinischen Behandlung können Sie Ihrem Hund zu Hause Gutes tun.

Die Morosche Karottensuppe ist leicht bekömmlich und ein hilfreiches Hausmittel gegen Durchfall bei Hunden. Fachtierärztin Dr. Julia Fritz hat uns das Rezept in unserem Podcast zum Thema "Charme im Darm" verraten.

Zutaten für die Morosche Karottensuppe

  • 500 Gramm Karotten
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Prise Salz oder zwei bis drei Teelöffel Fleischbrühe
Das könnte Sie auch interessieren
Hunde-Ernährung
Hunde-Ernährung
Aktuelle News und Infos rund um das Thema Ernährung von Hunden.

Morosche Karottensuppe: So geht's

  1. Karotten klein schneiden und je nach Zustand schälen
  2. Geben Sie das Wasser und die Karotten in einen Topf. Lassen Sie das Ganze einmal voll aufkochen
  3. Schalten Sie anschließend die Temperatur herunter und lassen Sie die Karotten für etwa 90 Minuten köcheln. Eventuell muss Wasser zugefügt werden
  4. Tropfen Sie anschließend die Karotten ab und fangen Sie den Gemüsesaft auf
  5. Pürieren Sie die Karotten und geben Sie den Gemüsesaft anschließend wieder hinzu
  6. Geben Sie das Salz oder die Fleischbrühe hinzu
  7. Lassen Sie die Suppe abkühlen. Verfüttern Sie sie erst an Ihren Hund, wenn Sie erkaltet ist
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg