Bemerken Katzen die Schwangerschaft ihres Frauchens als erstes?

Häufig scheinen Katzen die Schwangerschaft einer Frau schon zu bemerken, ehe diese selbst davon weiß. Wie sich Katzen Schwangeren gegenüber verhalten und warum sie das tun, lesen Sie hier. 

Schwangerschaft_Aufmacher.jpg
Katzen bemerken schon früh Veränderungen im Hormonhaushalt. © Stock.adobe.vom/maryviolet

Übelkeit, Müdigkeit, Spannungsgefühle – meist sind dies die ersten Anzeichen, durch die eine Frau ihre Schwangerschaft erkennt. Katzenhalterinnen könnten es aber sogar noch früher bemerken: Wenn sie auf das Verhalten ihrer Katze achten. Denn viele Katzen scheinen die Schwangerschaft einer Frau besonders früh zu bemerken.

Wie verhalten sich Katzen, wenn das Frauchen schwanger ist?

Viele Katzenhalterinnen berichten rückblickend, dass sie Veränderungen im Verhalten der Katze beobachten konnten, noch ehe sie selbst wussten, dass sie schwanger sind. Die Katzen zeigten sich besonders anhänglich, legten sich besonders viel zu ihrem Frauchen und waren ganz versessen auf Schmuse- und Streicheleinheiten

Können Katzen eine Schwangerschaft riechen?

Katzen haben einen ausgeprägten Geruchssinn, der viel sensibler ist als der des Menschen. Bei einer Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt schon in der ersten Zeit sehr stark. Dadurch verändert sich auch der körpereigene Geruch. Menschen bemerken diese Veränderung nicht, die Katzennase ist dazu jedoch fein genug. So kann es sein, dass eine Katze die Schwangerschaft schon bemerkt und darauf reagiert, noch ehe die Frau ahnt, schwanger zu sein. 

Schwangerschaft_Inline.jpg
Während der Schwangerschaft sind viele Katzen besonders anhänglich. © Stock.adobe.com/jackfrog

Pheromone lassen Katzen anhänglich werden 

Wissenschaftler haben im Rahmen einer Studie herausgefunden, dass die Pheromone, die eine Frau in der Schwangerschaft verströmt, auch Einfluss auf den Partner nehmen. Es ist zudem bekannt, dass Katzen sehr sensibel auf Pheromone reagieren.

Pheromone vermitteln der Katze ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. So scheint es nicht weiter verwunderlich, dass Katzen sich gerne in der Nähe ihres schwangeren Frauchens aufhalten und in dieser Zeit besonders anhänglich sind. 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: 

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg